Sie sind hier: Startseite Aktuelles Nachrichten aus der Evang.-Theol. Fakultät Fachtagung: Konstellationen des (Anti-)Barthianismus
Datum: 10.09.2018

Fachtagung: Konstellationen des (Anti-)Barthianismus

— abgelegt unter:

Vom 3.- 5. September 2018 fand unter der Leitung von Ulrike Sallandt, Matthias Gockel (Basel) und Andreas Pangritz im Gustav-Stresemann-Institut in Bonn die internationale Tagung zum Thema „Konstellationen des (Anti-) Barthianismus“ statt. Im Zuge der Tagung wurde der sachliche Inhalt der unterschiedlichen, ja gegensätzlichen Barth-Rezeptionen und Interpretationen rekonstruiert und auf seine Relevanz in der Gegenwart befragt. Dem dienten Vorträge und Diskussionen, für die fachkundige Referentinnen und Referenten aus dem In- und Ausland gewonnen werden konnten, die in unterschiedlicher Weise in die Spaltungen des „Barthianismus“ eingebunden waren bzw. aus diesen hervorgegangen sind. Die Vorträge der Tagung sollen in einem Sammelband publiziert werden.

 barth_tagung_vollbild.jpg

Artikelaktionen