Sie sind hier: Startseite Aktuelles Nachrichten aus der Evang.-Theol. Fakultät Fakultätsöffentliche Disputation
Datum: 04.05.2020

Fakultätsöffentliche Disputation Die Evangelisch-Theologische Fakultät lädt ihre Mitglieder und Angehörigen zu einer fakultätsöffentlichen Disputation ein, mit der Katharina Opalka am 6. Mai ihre Dissertation verteidigt.

— abgelegt unter: ,

Am Mittwoch, 6. Mai ab 14 Uhr c.t. verteidigt Katharina Opalka ihre Dissertation in einer fakultätsöffentlichen Disputation. Die Disputation findet als Online-Videokonferenz statt; teilnehmen dürfen alle Mitglieder und Angehörigen der Evangelisch-Theologischen Fakultät.

An der Disputation unter Vorsitz von Dekanin Prof. Dr. Cornelia Richter dürfen sich gemäß Promotionsordnung die habilitierten Mitglieder und Angehörigen der Fakultät beteiligen; Fragen stellen dürfen nur die Mitglieder der engeren Prüfungskommission (Prof. Richter, Prof. Saur, Prof. Röhser, Prof. Kinzig, Prof. Meyer-Blanck).

Zur Teilnahme als Zuhörerinnen und Zuhörer berechtigt sind alle Mitglieder und Angehörigen der Evangelisch-Theologischen Fakultät, d.h. neben den an der Fakultät Beschäftigten und den eingeschriebenen Studierenden auch Professoren im Ruhestand sowie Alumni und Alumnae der Fakultät.

Zur Teilnahme ist eine Anmeldung per E-Mail an

veranstaltungen [at] ev-theol.uni-bonn.de

erforderlich; nach Prüfung der Teilnahmeberechtigung erhalten die Teilnehmenden einen Link zur Zoom-Konferenz. Bitte geben Sie bei der Anmeldung deshalb neben Vor- und Nachnamen auch Ihre Verbindung zur Fakulltät an; Studierende nennen bitte auch ihre Matrikelnummer.

Anmeldeschluss ist Mittwoch, 6. Mai, 9:00 Uhr.

Artikelaktionen