Sie sind hier: Startseite Aktuelles Nachrichten aus der Evang.-Theol. Fakultät Hochschulpreis 2020 geht an MESt-Studierenden
Datum: 28.04.2021

Hochschulpreis 2020 geht an MESt-Studierenden Tahina Rahandrifenosoa erhält für seine Masterarbeit den Hochschulpreis 2020

— abgelegt unter:

 

Der Studierende des englischsprachigen Master-Studiengangs (Extended) Ecumenical Studies Tahina Rahandrifenosoa erhält für seine Masterarbeit “The Problem of Paedobaptism in the Book of Acts” den Hochschulpreis 2020 des Evangelischen Bundes Rheinland.

Mit dem Hochschulpreis ehrt der Evangelische Bund Rheinland jährlich eine Arbeit, die einen ökumenischen oder konfessionskundlichen Schwerpunkt trägt. Der Preis ist mit 300 Euro dotiert und wird seit 2012 verliehen.

Die Jury lobte an Rahandrifenosoas Arbeit die Kombination von exegetischem Geschick und ökumenischem Wissen und die interessante Frage des interchristlichen Dialogs und seiner Wurzeln im Neuen Testament.

Betreut wurde die Arbeit an der Evangelisch-Theologische Fakultät durch Dr. Phillip A. Davis und Prof. Dr. Günter Röhser. Die Preisverleihung wird im zweiten Halbjahr 2021 stattfinden.

Wir gratulieren dem Gewinner sehr herzlich!

Artikelaktionen