Sie sind hier: Startseite Aktuelles Nachrichten aus der Evang.-Theol. Fakultät PD Dr. Axel Graupner verstorben
Datum: 28.08.2021

PD Dr. Axel Graupner verstorben Die Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn trauert um PD Dr. Axel Graupner.

— Kategorie:

Die Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn trauert um

PD Dr. Axel Graupner

Privatdozent im Fach Altes Testament und Lehrkraft für besondere Aufgaben

* 3. Juli 1958     † 22. August 2021

Die Universität Bonn verliert mit Axel Graupner einen langjährigen  Hochschuldozenten und Wissenschaftler. Seine Forschung war geprägt von seiner Leidenschaft für die Theologie des Alten Testaments, die Archäologie Jerusalems sowie die hebräische Sprache. Seine Arbeiten zum Propheten Jeremia, zum Buch Exodus und seine Studien zum Elohisten haben die Wissenschaft vom Alten Testament herausgefordert und bereichert. Ihm war daran gelegen, die archäologischen und literarischen Quellen in theologischer Perspektive zu erschließen und seine Begeisterung für das Alte Testament und seine Umwelt den Studierenden zu vermitteln. Axel Graupner studierte Evangelische Theologie an der Universität Bonn, war von 1987 bis 1990 Vikar an der Ev. Kreuzkirchengemeinde und wurde 1989 an der Ev.-Theologischen Fakultät Bonn promoviert. Er war Wissenschaftlicher Mitarbeiter des Sonderforschungsbereiches „Judentum – Christentum. Konstituierung und Differenzierung in Antike und Gegenwart“ und erhielt 2001 die venia legendi für das Fach Altes Testament. Von 2002 bis 2004 folgten Lehrstuhlvertretungen in Heidelberg und Lehraufträge in Köln und Saarbrücken. In Wuppertal wirkte er von 2005 bis 2009 als Hebräischlehrer am Wilhelm-Dörpfeld-Gymnasium. 2008 wurde er als Lehrkraft für besondere Aufgaben an der Abteilung für Altes Testament an der Universität Bonn eingestellt. Seine Leidenschaft für die Lehre und sein außerordentlich hohes Engagement für die Studierenden wurde 2016 mit dem Lehrpreis ausgezeichnet. Er war Mitherausgeber des Bonner Exegetischen Lexikons und organisierte mehrfach Grabungsexkursionen nach Jerusalem.

Wir betrauern diesen unerwartet frühen Verlust und halten Axel Graupner als Kollegen und Lehrer in dankbarer, wertschätzender Erinnerung.

Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
Evangelisch-Theologische Fakultät
Prof. Dr. C. Richter

Die Trauerfeier findet am 1. September 2021, um 11 Uhr s.t. in der Schloßkirche der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn statt. Aufgrund der Corona-Situation ist die Zahl der Teilnehmer*innen beschränkt, weshalb wir um Anmeldung bitten. Zusätzlich ist die Feier online per Videostream zugänglich und auch hierfür bitten wir um Anmeldung. Bitte senden Sie in beiden Fällen die Anmeldung bis spätestens Montag, den 30. August 2021, 14 Uhr per E-Mail an [Email protection active, please enable JavaScript.] und geben Sie an, ob Sie eine Teilnahme vor Ort oder online per Videostream wünschen. Bis zum Dienstag, den 31. August 2021, erhalten Sie eine Rückantwort mit den nötigen Informationen.

Artikelaktionen