Sie sind hier: Startseite

Altes Testament

Uni im Frühling

Jerusalem.png

Masada Ebene.png

Uni bei Nacht.jpg

Abteilung für Altes Testament

Das Alte Testament gehört zu den großen Texten der Weltliteratur. Die Alttestamentliche Wissenschaft untersucht Welt und Umwelt des Alten Testaments und trägt damit zur Grundlagenforschung innerhalb der Theologie bei. Zu den zentralen Forschungsgebieten der Alttestamentlichen Wissenschaft gehören die Literaturgeschichte des Alten Testaments, die Geschichte Israels im 1. Jahrtausend v. Chr. sowie die Religions- und Theologiegeschichte Israels und Judas in alttestamentlicher Zeit.

Als historische Disziplin arbeitet die Alttestamentliche Wissenschaft mit der Altorientalistik, der Ägyptologie, der Semitistik, der Klassischen Philologie und der Judaistik zusammen. Als zugleich theologische Disziplin befindet sich die Alttestamentliche Wissenschaft im Gespräch mit der Neutestamentlichen Wissenschaft, der Kirchengeschichte sowie der Systematischen und der Praktischen Theologie.

An der Bonner Abteilung für Altes Testament wird an dem einen der beiden Lehrstühle (Prof. Dr. Jan Dietrich) die Literatur- und Religionsgeschichte des Alten Testaments erforscht. Schwerpunkte an dem anderen der beiden Lehrstühle (Prof. Dr. Markus Saur) liegen im Bereich der Exegese und Theologie des Alten Testaments.

Aktuelles

  • Zum 1. August 2020 hat Jan Dietrich den Lehrstuhl für Literatur- und Religionsgeschichte des Alten Testaments übernommen. Neuer Mitarbeiter am Lehrstuhl ist Søren Lorenzen. Wir freuen uns über die Verstärkung und heißen unsere neuen Kollegen sehr herzlich willkommen! 
  • Nicht mehr ganz so neu im Team ist Markus Saur: Get to Know Your Prof!
  • Wir arbeiten mit im Bonner Exzellenzcluster Beyond Slavery and Freedom und im Bonn Center for Dependency and Slavery Studies.
Artikelaktionen