Sie sind hier: Startseite Personen PD Dr. Axel Graupner Publikationen

Publikationen

Monographien

  • Auftrag und Geschick des Propheten Jeremia. Studien zu vordeuteronomistischer Prosa im Jeremiabuch: BThSt 15, Neukirchen-Vluyn 1991
  • (gemeinsam mit W.H. Schmidt und H. Delkurt:) Die zehn Gebote im Rahmen alttestamentlicher Ethik: EdF 281, Darmstadt 1993
  • = I dieci comandamenti e l’etica veterotestamentaria: studi biblici 114, Brescia 1996
  • = [japanische Übersetzung], Tokio 2005
  • Der Elohist. Gegenwart und Wirksamkeit des transzendenten Gottes in der Geschichte: WMANT 97, Neukirchen-Vluyn 2002
  • (gemeinsam mit R. Micheel:) ZuMUTungen. Sieben Texte aus dem Buch Jeremia. Auslegungen und Gestaltungsvorschläge: Texte zur Bibel 23, Neukirchen-Vluyn 2007

 

Aufsätze

  • Klage, Bitte und Dank als Grundformen des Redens von Gott in den Psalmen: GlLern 1 (1986) 38–45
  • Jeremia 45 als „Schlußwort“ des Jeremiabuches: Altes Testament und christliche Verkündigung. FS A.H.J. Gunneweg, Stuttgart u.a. 1987, 287–308
  • Zum Verhältnis der beiden Dekalogfassungen Ex 20 und Dtn 5. Ein Gespräch mit Frank-Lothar Hossfeld: ZAW 99 (1987) 308–329
  • Exodus 18,13–27 – Ätiologie einer Justizreform in Israel?: Recht und Ethos im Alten Testament. Gestalt und Wirkung. FS Horst Seebass, Neukirchen-Vluyn 1999, 11–26
  • Vom Sinai zum Horeb oder vom Horeb zum Sinai? Zur Intention der Doppelüberlieferung des Dekalogs: Verbindungslinien. FS W.H. Schmidt, Neukirchen-Vluyn 2000, 85–101
  • Die zehn Gebote im Rahmen alttestamentlicher Ethik. Anmerkungen zum gegenwärtigen Stand der Forschung: H. Graf Reventlow (Hg.), Weisheit, Ethos und Gebot. Weisheits- und Dekalogtraditionen in der Bibel und im frühen Judentum. BThSt 43, Neukirchen-Vluyn 2001, 61–95
  • Das Land in der Geschichte alttestamentlichen Glaubens: A. Pontzen / A. Stähler (Hg.), Das gelobte Land. Erez Israel von der Antike bis zur Gegenwart. Quellen und Darstellungen: rowohlts enzyklopädie, Reinbek 2003, 35–60
  • Ein Volk, ein Gott. Die Enstehung des Monotheismus: Auf den Spuren der Bibel: Spektrum, Gütersloh u. München 2004, 376–379
  • Die Erzählkunst des Elohisten. Zur Makrostruktur und Intention der elohistischen Darstellung der Gründungsgeschichte Israels: J. Barton / J.C. Exum / M. Oeming (Hg.), Das Alte Testament und die Kunst. Beiträge des Symposiums „Das Alte Testament und die Kultur der Moderne“ anläßlich des 100. Geburtstags Gerhard von Rads (1901–1971) Heidelberg, 18.–21. Oktober 2001: atm 15, Münster u.a. 2005, 67–89
  • Vergeltung oder Schadensersatz? Erwägungen zur regulativen Idee alttestamentlichen Rechts am Beispiel des ius talionis und der mehrfachen Ersatzleistung im Bundesbuch: EvTh 65 (2005) 459–477
  • „Ihr sollt mir ein Königreich von Priestern und ein heiliges Volk sein“. Erwägungen zur Funktion von Ex 19,3b–8 innerhalb der Sinaiperikope: ders. / M. Wolter (Hg.), Moses in Biblical and Extra-Biblical Traditions: BZAW 372, Berlin / New York 2007, 33–49
  • Exodus 24 und die Frage nach dem Ursprung der Bundestheologie im Alten Testament. Eine Skizze mit einem Ausblick auf die Herrenmahlsüberlieferung im Neuen Testament: W. Kraus (Hg.), Urchristliche Theologiegeschichte: BZNW 163, Berlin / New York 2009, 129-148
  • Wunder über Wunder: Israels Führung durch die Wüste Exodus 15,22 – 18,27. Eine Skizze: B. Kollmann / R. Zimmermann (Hg.), Hermeneutik der frühchristlichen Wundererzählungen. Geschichtliche, literarische und rezeptionsgeschichtliche Perspektiven: WUNT 339, Tübingen 2014, 89–126
  • Gibt es Geier mit bunten Federn? Anmerkungen zur Bedeutung des Lexems נשך: Text – Textgeschichte – Textwirkung. FS Siegfried Kreuzer. AOAT 419, Münster 2014, 125–130
  • „Die Welt ist in Verbrecherhand gegeben“. Hiobs Anklage und Gottes Antwort: A. Graupner / M. Oeming (Hg.), Die Welt ist in Verbrecherhand gegeben? Annäherungen an das Theodizeeproblem aus der Perspektive des Hiobbuches: BThSt 153, Neukirchen-Vluyn 2015, 1–20
  • Ein Berg in Arabien (Gal 4,25). Sinai – Gottesberg – Horeb: J. Flebbe (Ed.), Holy Places in Biblical an Extrabiblical Traditions. Proceedings of the Bonn-Leiden-Oxford Colloquium on Biblical Studies. BBB 179, Göttingen 2016, 13–22
  • Ewiger Bund (Gen 17) oder neuer Bund (Jer 31,31–34)? Überlegungen zu einem Grundproblem der Theologie des Alten Testaments im Horizont gesamtbiblischer Theologie: Rocznik Teologiczny 56/4 [im Druck für 2016]
  • Excavating the City of David: Pro Facultate 14 (2016/17) 46-51 
    Abraham und Isaak III.2.1 Die Biblische Erzählung: Fr Rumscheid / S. Schrenk / K. Kressirer (Hg.), Göttliche Ungerechtigkeit? Strafen und Glaubensprüfung als Themen antiker und frühchristlicher Kunst, Petersberg 2018, 191a-193b

Vorträge

  • Prophetenwort und Prophetenbuch. Veranlassungen und Absichten der Verschriftung prophetischer Verkündigung [Antritts-VL Bonn 2001]
  • Weisheit und Geschichte – ein kanonisches Beziehunsproblem? [Vortrag auf dem Symposium „Exegetische, historische und systematische Theologie“ aus Anlaß des 70. Geburtstags von Prof. Dr. Karl-Heinz zur Mühlen, Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Gerhard Sauter und Prof. Dr. Werner H. Schmidt am Dies academicus der Universität Bonn im SS 2005 – Zusammenfassung in: Pro Facultate 3 (2006) 18f]
  • Das Bundesbuch im Rahmen der Sinaiperikope. Alter und Intentionen seiner Einschaltung [Vortrag auf der Jahrestagung des Mitarbeiterkreises des Biblischen Kommentars und Gastvortrag an der HJS Heidelberg 2003 sowie Lecture auf dem SBL International Meeting Groningen 2004]
     

Lexikonartikel

  • עצב: ThWAT VI (1989) 301–305
  • שאג: ThWAT VII (1993) 895–898
  • שוב VII.–XIII.: ThWAT VII (1993) 1140–1166

 

Rezensionen

  • Zwei Arbeiten zum Pentateuch: VF 31 (1/1986) 87–89
  • Beat Huwyler, Jeremia und die Völker: FAT 20, Tübingen 1997: OLZ 99 (2004) 219–224
  • Avivah Gottlieb Zornberg, The Particulars of Rapture. Reflections on Exodus, New York / London u.a. 2001: ThLZ 130 (2005) 631–633
  • Christl Maier, Jeremia als Lehrer der Tora. Soziale Gebote des Deuteronomiums in Fortschreibungen des Jeremiabuches: FRLANT 196, Göttingen 2002: OLZ 100 (2005) 88–95
  • The Influence of Greece on the Religion and Culture of Ancient Israel. [review of S. Alkier / M. Witte <Hg.>, Die Griechen und das antike Israel. Interdisziplinäre Studien zur Religions- und Kulturgeschichte des Heiligen Landes: OBO 201, Fribourg / Göttingen 2004]: Expository Times 116 (2005) 274f
  • Jenö Kiss, Die Klage Gottes und des Propheten. Ihre Rolle in der Komposition und Redaktion von Jer 11–12, 14–15 und 18: WMANT 99, Neukirchen-Vluyn 2003: OLZ 104 (2009) 182–185
  • B. Wells, The Law of Testimony in the Pentateuchal Codes: BZAR 4, Wiesbaden 2004: OLZ 105 (2010) 4f

 

Predigtmeditationen und Predigten im Internet

 

Herausgeberschaft

  • (gemeinsam mit M. Oeming:) Altes Testament und christliche Verkündigung. FS A.H.J. Gunneweg, 1987
  • (gemeinsam mit H. Delkurt und A.B. Ernst): W.H. Schmidt, Vielfalt und Einheit alttestamentlichen Glaubens. Band 1: Hermeneutik und Methodik, Pentateuch und Prophetie, Neukirchen-Vluyn 1995
  • (gemeinsam mit H. Delkurt und A.B. Ernst): W.H. Schmidt, Vielfalt und Einheit alttestamentlichen Glaubens. Band 2: Psalmen und Weisheit, Theologische Anthropologie und Theologie des Alten Testaments, Neukirchen-Vluyn 1995
  • (gemeinsam mit H. Delkurt und A.B. Ernst): Verbindungslinien. Festschrift für Werner H. Schmidt zum 65. Geburtstag, Neukirchen-Vluyn 2000
  • (gemeinsam mit W. Thiel): „Ich aber bin Jahwe, dein Gott ...“ Festgabe für Werner H. Schmidt zum 70. Geburtstag am 9. Juni 2005 [Privatdruck]
  • (gemeinsam mit M. Oeming): Peter Höffken, „Fürchte dich nicht; ich bin mit dir!“ (Jesaja 41,10) Gesammelte Aufsätze zu Grundtexten des Alten Testaments: BVB 14, Münster u.a. 2005
  • (gemeinsam mit M. Wolter): Moses in Biblical and Extra-Biblical Traditions: BZAW 372, Berlin / New York 2007
  • (gemeinsam mit M. Oeming:) Die Welt ist in Verbrecherhand gegeben? Annäherungen an das Theodizeeproblem aus der Perspektive des Hiobbuches: BThSt 153, Neukirchen-Vluyn 2015

 

Artikelaktionen