Sie sind hier: Startseite Personen Prof. Dr. Dr. h.c. Michael Wolter (em.) Kurzbiographie

Kurzbiographie

► Kurzbiographie
► Mitgliedschaften
► Gastprofessuren
► Preise und Ehrungen

Kurzbiographie

Geboren am 12. Juli 1950  in Hannover

1969-73: Studium der Evangelischen Theologie in Berlin, Heidelberg und Göttingen

1973: 1. Theologisches Examen bei der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Hannover

1977: Promotion zum Dr. theol. in Heidelberg

1977-83: Redakteur der Theologischen Realenzyklopädie (TRE) im Verlag Walter de Gruyter in Berlin

1983-88: Wissenschaftlicher Assistent an der Evangelisch-Theologischen Fakultät der Universität Mainz

1986: Habilitation im Fach Neues Testament in Mainz

1988-93: Universitätsprofessor für Evangelische Theologie mit Schwerpunkt Biblische Theologie (Lehrstuhl) an der Kulturwissenschaftlichen Fakultät der Universität Bayreuth

1993-2016 Universitätsprofessor für Neues Testament an der Evangelisch-Theologischen Fakultät der Universität Bonn
 

Seit 2001 Ordentliches Mitglied der Nordrhein-Westfälischen Akademie der Wissenschaften und der Künste (Geisteswissenschaftliche Klasse)

2002-2004: Präsident des Colloquium Oecumenicum Paulinum

2004-2018 Honorarprofessor an der Theologischen Fakultät der Universität Pretoria (Republik Südafrika)

2009-2017 Mitglied der Wissenschaftlichen Kommission der Union der deutschen Akademien der Wissenschaften

2016 Dr. h.c. Universität Athen

2016 Verdienstmedaille der Christlich-Theologischen Akademie Warschau

2017-2018 Präsident der Society for New Testament Studies

Mitgliedschaften

Studiorum Novi Testamenti Societas

Colloquium Oecumenicum Paulinum (2002-2004 als Präsident)

Wissenschaftliche Gesellschaft für Theologie

Rudolf-Bultmann-Gesellschaft

Theologischer Arbeitskreis Pfullingen e.V. (TAP)

Nordrhein-Westfälische Akademie der Wissenschaften (ordentliches Mitglied)

 

Gastprofessuren

University of Pretoria

2000

University of Oxford:         
(Europaeum Visiting Professorship)

2003

St. Petersburg Christian University

2033

Facoltà Valdese di Teologia, Rom

2004, 2008, 2013 und 2016

Theologisches Studienjahr, Jerusalem

2011

 

Preise und Ehrungen

1988: Hanns-Lilje-Preis zur Förderung wissenschaftlicher Theologie, verliehen von der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen

2016: Verdienstmedaille der Christlichen Akademie Warschau

2016: Dr. h.c. der Nationalen und Kapodistrias-Universität Athen

Artikelaktionen