Sie sind hier: Startseite Personen Prof. Dr. Dr. h.c. Michael Meyer-Blanck Veröffentlichungen Liste der Veröffentlichungen 2012

Liste der Veröffentlichungen 2012

 I. Bücher (Herausgegebene Bücher)

  • Sündenpredigt (ÖSP 8, zusammen mit Ursula Roth, Jörg Seip und Bernhard Spielberg), München 2012, 396 S., darin: Vorwort und: Reden von der Güte und ihrer Störung im Wandel der Zeit. Problemaufriss und Umschau zur Sündenpredigt, S. 236-249.
  • Die Sprache der Liturgie, Leipzig 2012, 224 S., darin: Die Sprache der Liturgie zwischen Fremdsprache und Muttersprache. Einführung, S. 11-22.
  • Evangelischer Taschenkatechismus, Rheinbach 42012, hg. zusammen mit Joachim Gerhardt, darin: Was ist evangelisch? S. 15-22.

 

II. Artikel/Aufsätze

  • Musik als „Tempel“ des Kulturprotestantismus. Richard Wagners „Bühnenweihfestspiel“ Parsifal und seine Rezeption, in: Praktische Theologie und Musik, hg. von Peter Bubmann und Birgit Weyel, Gütersloh 2012 (VWGTh 34), S. 108-125.
  • Texte und Leben. Vorgeschichte und offene Fragen bei der beginnenden Perikopenrevision in der EKD, in: PTh 101 (2012), S. 2-9.
  • Ekstase und Bildung: Evangelium und Evangelien, in: Religionspädagogischer Kommentar zur Bibel, hg. von Bernhard Dressler und Harald Schroeter-Wittke, Leipzig 2012, S. 404-412.
  • Patchwork-Religion bei Kindern und Jugendlichen zulassen – Contra, in: Loccumer Pelikan 2012 Heft 1, S. 17.
  • Formen des Religionsunterrichts in den Ländern der Bundesrepublik Deutschland, in: Religionspädagogisches Kompendium, hg. von Martin Rothgangel / Gottfried Adam / Rainer Lachmann, Göttingen 72012, S. 160-174.
  • „Versunken in die himmlische Schau.“ Petersons liturgische Theologie in der Bonner Zeit (1924-1929), in: Erik Peterson. Die theologische Präsenz eines Outsiders, hg. von Giancarlo Caronello, Berlin 2012, S. 439-457.
  • Die Unterscheidung von Gesetz und Evangelium als Aufgabe des problemorientierten Religionsunterrichts, in: Differenz-Kompetenz. Religiöse Bildung in der Zeit, hg. von Thomas Klie, Dietrich Korsch und Ulrike Wagner-Rau, Leipzig 2012, S. 159-168.
  • Symbolisierungs- und Zeichendidaktik, in: Bernhard Grümme / Hartmut Lenhard / Manfred L. Pirner (Hg.), Religionsunterricht neu denken. Innovative Ansätze und Perspektiven der Religionsdidaktik, Stuttgart 2012, S. 43-54.
  • Voll interessant! Was Gottesdienst und Predigt für Konfirmandinnen und Konfirmanden sein können. Eine Thesenreihe, in: KU-Praxis 57 (2012), S. 11-13.
  • Erinnern heißt wieder holen. In: Loccumer Pelikan 2012 Heft 3, S. 107-111.
  • Evangelium zeigen, in: Homiletik. Aktuelle Konzepte und ihre Umsetzung, hg. von Lars Charbonnier, Konrad Merzyn und Peter Meyer, Göttingen 2012, S. 137-152.
  • Eine Partie Dogmatik spielen. Religiöses Lernen mit dem Heidelberger Katechismus, in: Zugänge zum Heidelberger Katechismus. Geschichte – Themen – Unterricht, hg. von Martin Heimbucher, Christoph Schneider-Harpprecht und Aleida Siller, Neukirchen-Vluyn 2012, S. 224-230.

 

III. Predigtmeditation

  • Predigtmeditation zu 1. Sam 2,1-2.6-8a, in: GPM 66/2011/12, S. 205-210.

 

IV. Rezensionen

  • Rez. zu: Bayreuther, Sabine: Meditation. Konturen einer spirituellen Praxis in semiotischer Perspektive, Leipzig 2010, in: ThLZ 137 / 2012, Sp. 102-104.
  • Rez. zu: Martin Evang / Gerd Kerl / Ilsabe Seibt (Hg.), Nimm an unser Gebet. Gebete im Gottesdienst an Sonn- und Feiertagen im Kirchenjahr, Neukirchen-Vluyn 2011, in: LK 3 (2012) Heft 1, S. 61-62.
  • Rez. zu: Melzl, Thomas: Die Schriftlesung im Gottesdienst. Eine liturgiewissenschaftliche Betrachtung, Leipzig 2011, in: ThLZ 137 / 2012, Sp. 361-363.
  • Rez. zu: Steck, Wolfgang: Praktische Theologie. Horizonte der Religion – Konturen des neuzeitlichen Christentums – Strukturen der religiösen Lebenswelt. Bd. II, Stuttgart 2011, in: ThLZ 137 / 2012, Sp. 489-491.
  • Rez. zu: Deeg, Alexander: Das äußere Wort und seine liturgische Gestalt. Überlegungen zu einer evangelischen Fundamentalliturgik, Göttingen 2012, in: ThLZ 137 / 2012, Sp. 731-733.
  • Rez. zu: Eckstein, Hans-Joachim / Heckel, Ulrich / Weyel, Birgit (Hg.), Kompendium Gottesdienst. Der evangelische Gottesdienst in Geschichte und Gegenwart, Tübingen 2011, in: ThLZ 137 / 2012, Sp. 985-987.
  • Rez. zu: Biesinger, Albert / Kießling, Klaus / Jakobi, Josef / Schmidt, Joachim (Hg.), Interreligiöse Kompetenz in der beruflichen Bildung. Pilotstudie zur Unterrichtsforschung, Berlin / Münster 2011, in: ThLZ 137 / 2012, Sp. 997-998.
  • Rez. zu: Christian Grethlein, Praktische Theologie, Berlin / New York 2012, in: LK 3 (2012) Heft 2, S. 84-86.
  • Rez. zu: Gerhards, Albert:, Erneuerung kirchlichen Lebens aus dem Gottesdienst. Beiträge zur Reform der Liturgie, Stuttgart 2012 (PthHe), in: ThLZ 137 / 2012, Sp. 1132-1133.
  • Rez. zu: Albrecht Beutel, Gerhard Ebeling. Eine Biographie, Tübingen 2012, in: LK 3 (2012) Heft 3, S. 102-103.


V. Zeitungsartikel

  • Eine Runde hartzen? Viele Jugendliche finden keinen Ausbildungsplatz. In: „Die Kirche“ (Ev. Wochenzeitung Berlin Brandenburg) Nr. 4 vom 22. Januar 2012, S. 1.
Artikelaktionen