Sie sind hier: Startseite Personen Prof. Dr. Dr. h.c. Michael Meyer-Blanck Veröffentlichungen Liste der Veröffentlichungen 2015

Liste der Veröffentlichungen 2015

 I. Herausgegebene Bücher

  • Die Religion des Berufsschulreligionsunterrichts. Überlegungen zur Kommunikation religiöser Themen mit Jugendlichen heute (hrsg. zusammen mit Andreas Obermann, = Glaube – Wertebildung – Interreligiosität Bd. 6), Münster 2015, 188 S.)
  • Säkularität und Autorität der Schrift (= Veröffentlichungen der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Theologie Bd. 45), Leipzig 2015, 217 S.

 

II. Artikel/ Aufsätze

  • Identität – Differenz – Interpretation. Ein dreifacher Versuch, die Religion des BRU in den Blick zu bekommen, in: Die Religion des Berufsschulreligionsunterrichts. Überlegungen zur Kommunikation religiöser Themen mit Jugendlichen heute (hrsg. von M. Meyer-Blanck und Andreas Obermann), Münster 2015, S. 143-154.
  • An Störungen arbeiten. Schulseelsorge als Beitrag zum Menschsein in der Schule, in: Mensch – Religion – Bildung. Religionspädagogik in anthropologischen Spannungsfeldern, hg. von Thomas Schlag und Henrik Simojoki, Gütersloh 2014, S. 445-454.

  • Gottesdienst – öffentliches Gebet zwischen Erlebnis, Ereignis und Event, in: Für den Gottesdienst Heft 81 (2015); S. 4-10.

  • Praktische Theologie 1999-2014, in: ThR 80 (2015), S. 56-102.

  • Die reformatorischen Liturgiereformen und ihre Konsequenzen für die Gegenwart, in: Wilhelm Damberg / Ute Gause / Isolde Karle / Thomas Söding (Hg.), Gottes Wort in der Geschichte. Reformation und Reform in der Kirche, Freiburg 2015, S. 184-190.

  • Heilige Räume als Zeichen, in: Albert Gerhards / Kim de Wildt (Hg.), Der sakrale Ort im Wandel, Würzgurg 2015, S. 31-38.

  • O nowy neohumanizm. Uniwersytet w czasach post-bolonskich (A Plea for New Neohumanism. The University in Post-Bologna Times), in: Studia z Teorii Wychowania VI 2015 Nr. 1, S. 11-17.
  • Jugendgeist. Assoziationen zu einer Pneumatologie der Konfirmandenarbeit, in: KU-Praxis 60 (2015), S. 5-9.
  • Außen und Innen, Zeichen und Verstehen – Religionspädagogik und Didaktische Theologie, in: Lebensweg, religiöse Erziehung und Bildung. Religionspädagogik als Autobiographie Band 6, hg. von Horst F. Rupp und Susanne Schwarz, Würzburg 2015, S. 233-247.
  • Gottesdienst und Multireligiosität, in: Qualität im Gottesdienst. Was stimmen muss – was wesentlich ist – was begeistern kann, hg. im Auftrag der Liturgischen Konferenz von Folkert Fendler, Gütersloh 2015, S. 329-332.
  • Mysterium und Verstehen. Protestanten müssen die Spannung zwischen Ritus und Rede aushalten, in: Zeitzeichen 2015 Heft 11, S. 32-34.
  • Qualität von Gottesdiensten. Ein evangelisches Projekt, in: Lebendige Seelsorge2015 Heft 6, S. 416-419.

 

III. Predigtmeditationen/ Predigten 

  • Predigtmeditation zu Lk 16,19-31 in: GPM 69/2014/15, S. 317-322.
  • Predigtanregung zu Gal 5,1-5 in: Reformation und die eine Welt. Das Magazin zum Themenjahr 2016, EKD Hannover 2015, S. 74.

 

IV. Rezensionen 

  • Rez. zu: Wegner, Gerhard: Religiöse Kommunikation und Kirchenbindung. Ende des liberalen Paradigmas? Leipzig 2014, in: Liturgie und Kultur 6 (2015), Heft 1, S. 58.
  • Rez. zu: Sagert, Dietrich: Vom Hörensagen. Eine kleine Rhetorik, Leipzig 2014, in: Liturgie und Kultur 6 (2015), Heft 1, S. 63-64.
  • Rez. zu: Luca Baschera / Angela Berlis /Ralph Kunz (Hg.), Gemeinsames Gebet. Form und Wirkung des Gottesdienstes, in: ThLZ 140 (2015), 567-568.
  • Rez. zu: Stephan Winter, Liturgie – Gottes Raum, in: ThLZ 140 (2015), 573-574.
  • Rez. zu: Baschera, Luca, Die reformierte Liturgik August Ebrards (118-1888). Entstehung, Gestalt und heutige Relevanz, Zürich 2014, in: Liturgie und Kultur 6 (2015), Heft 2, S. 71-72.
  • Rez. zu: Carpzov, Johann Benedikt, Hodegeticum brevibus aphorismis pro collegio concionatorio conceptum. Ein Wegweiser für Prediger in Leitsätzen, Lateinisch Deutsch. Eingeleitet, übersetzt und herausgegeben von Reiner Preul, Ev. Verlagsanstalt Leipzig 2014, in: Liturgie und Kultur 6 (2015), Heft 2, S. 76-77
  • Rez. zu: Schweitzer, Friedrich, Interreligiöse Bildung. Religiöse Vielfalt als religionspädagogische Herausforderung und Chance, Gütersloh 2014, in: Liturgie und Kultur 6 (2015), Heft 2, S. 77-78.
  • Rez. zu: Wolfgang Ratzmann (Hg.), Evangelische Gottesdienstkultur im Barockzeitalter. Christian Gerbers „Historie der Kirchen-Ceremonien in Sachsen“ (1732) in Auszügen dokumentiert und kommentiert, Markkleeberg u.a. 2014, in: ThLZ 140 (2015), Sp. 1303-1305.
  • Rez. zu: Navid Kermani, Ungläubiges Staunen. Über das Christentum, München 2015, in: Liturgie und Kultur 6 (2015), Heft 3, S. 92-93.
  • Rez. zu: Johanna Lunk, Das persönliche Gebet. Ergebnisse einer empirischen Studie im Vergleich mit praktisch-theologischen Gebetsauffassungen, Leipzig 2014, in: Liturgie und Kultur 6 (2015), Heft 3, S. 99-101.
  • Rez. zu: Mehr Fragen als Antworten? Die V. Kirchenmitgliedschaftsuntersuchung und ihre Folgen für das Leitungshandeln der Kirche, hg. von Peter Burkowski und Lars Charbonnier, Leipzig 2015, in: Liturgie und Kultur 6 (2015), Heft 3, S.103-104.

 

Artikelaktionen