Sie sind hier: Startseite Personen Prof. Dr. Dr. h.c. Michael Meyer-Blanck Veröffentlichungen Liste der Veröffentlichungen 2017

Liste der Veröffentlichungen 2017

I. Herausgegebenes Buch

 

  • Person – Persönlichkeit – Bildung. Aufgaben und Möglichkeiten des Religionsunterrichts an berufsbildenden Schulen (Glaube – Wertebildung – Interreligiosität. Berufsorientierte Religionspädagogik Bd. 11, Münster 2017, hrsg. zusammen mit Reinhold Boschki, Matthias Gronover, Monika Marose, Hanne Schnabel-Henke und Friedrich Schweitzer, 194 S.)

 

II. Artikel/Aufsätze

 

  • Rituale, in: Bonner Enzyklopädie der Globalität, hg. von Ludger Kühnhardt und Tilman Meyer, Wiesbaden 2017, Bd. 2, S. 1461-1470.
  • Stundengebet und Ritualität, in: Liturgie und Kultur 8 (2017), Heft 1, S. 27-32.
  • „Identität“ als Leitbegriff des Religionsunterrichts an berufsbildenden Schulen. Die Bedeutung von Glaube und Religion für die Bildung der beruflichen Identität, in: Reinhold Boschki u.a. (Hg.), Person – Persönlichkeir – Bildung. Aufgaben und Möglichkeiten des Religionsunterrichts an berufsbildenden Schulen (Glaube – Wertebildung – Interreligiosität. Berufsorientierte Religionspädagogik Bd. 11), Münster 2017, S. 83-93.
  • Was heißt lutherisch predigen heute? In: Liturgie und Kultur 8 (2017), Heft 2, S. 6-14.
  •  Die christliche Liturgie als Moralagentur der Gesellschaft, in: Moral ohne Bekenntnis? Zur Debatte um Kirche als zivilreligiöse Moralagentur, im Auftrag der VELKD hg. von Claas Cordemann und Gundolf Holfert, Leipzig 2017, 19-27.
  • Vom Altar zum Herzen. Luthers Gottesdienstreform als Quelle moderner Subjektivität, in: „Von des christlichen Standes Besserung“ – 500 Jahre Reformation, hg. von Ute Mennecke und Hellmut Zschoch, Leipzig 2017, S. 117-129.
  • Geburt der Pastoralpsychologie zur Unzeit. Otto Haendlers Stellung in der Entwicklung der Praktischen Theologie des 20. und 21. Jahrhunderts, in: Wilfried Engemann (Hg.), Die Praktische Theologie Otto Haendlers. Spurensicherung eines Epochenwechsels, Leipzig 2017, S. 19-28.
  •  Raum des Unbekannten. Gottesdienst, Konfession und Konfessionslosigkeit, in: Alexander Deeg / Christian Lehnert (Hg.), Nach der Volkskirche. Gottesdienste feiern im konfessionslosen Raum, Leipzig 2017, S. 25-36

 

III. Predigtmeditation

 

  • Predigtmeditation zu Mt 7,24-27 in: GPM 71/2016/17, S. 369-374.

 

IV. Rezensionen

 

  • Rez. zu Erik Flügge, Der Jargon der Betroffenheit. Wie die Kirche an ihrer Sprache verreckt, München 32016[2016], in: Liturgie und Kultur 8 (2017), Heft 1, S. 124-125.
  • Rez. zu Jürgen Ebach, das Alte Testament als Klangraum des evangelischen Gottesdienstes, Gütersloh 2016, in: Liturgie und Kultur 8 (2017), Heft 1, S. 125-126.
  • Rez. zu: Jürgen Bärsch, Kleine Geschichte des christlichen Gottesdienstes, Regensburg 2015, in: ThLZ 142 (2017), Sp. 440-441.
  • Rez. zu: P. Josef Schulte OFM, Auferstehen jetzt. Franziskanische Impulse aus der Großstadt, in: Liturgie und Kultur 8 (2017), Heft 2, S. 88.
  • Rez zu: Peter Cornehl, Vision und Gedächtnis. Herausforderungen für den Gottesdienst, Stuttgart 2016 (PTHe 150), in: Liturgie und Kultur 8 (2017), Heft 2, S. 92-94.
  • Rez. zu: David Käbisch (Hg.), Friedrich Niebergall. Werk und Wirkung eines liberalen Theologen, Tübingen 2016 (PThGG 19), in: ThLZ 142 (2017), Sp. 962-964.
  • Rez zu: Johannes Greifenstein, 1968 und die Praktische Theologie. Wissenschaftstheoretische Perspektiven auf Funktion, Gegenstand und Methode einer Praxistheorie, Tübingen 2017,in: Liturgie und Kultur 8 (2017), Heft 3, S. 123-124.
  • Rez zu: Christian Lehnert, Der Gott in einer Nuss. Fliegende Blätter von Kult und Gebet, Berlin 2017, in: Liturgie und Kultur 8 (2017), Heft 3, S. 125-126.

 

Artikelaktionen