Sie sind hier: Startseite Personen Lehrstuhl Pangritz PD Dr. Susanne Hennecke Lebenslauf

Lebenslauf PD Dr. Susanne Hennecke

  • Geboren 1966 in Hannover
  • 1985–1993 Studium der Ev. Theologie, der Musikwissenschaften, der Pädagogik und der politischen und sozial-kulturellen Wissenschaften in Freiburg, Göttingen, Marburg und Amsterdam
  • 1993 Erstes Theologisches Examen; Politikwissenschaftliches Examen 
  • Vikariat
  • 1995–1999 Auszubildende wissenschaftliche Assistentin an der Universität von Amsterdam
  • 2000 Promotion im Fach Neue und Neuste Kirchengeschichte, Systematische Theologie und Ökumene an der Universität von Amsterdam 
  • Zweites Theologisches Examen
  • 2000–2009 Universitätsdozentin (50%) für Theorie und Geschichte des Christentums (Systematische Theologie und Ethik) an der Universität von Utrecht; Wissenschaftliche Assistentin zur Forschung (50%) an der Universität von Utrecht und der Protestantisch Theologischen Universität der Niederlande (2001–2006)
  • 2009–2017 DFG-Forschungsprojekt an der Evangelisch-theologischen Fakultät der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität in Bonn (mit Unterbrechungen aufgrund von Professurvertretungen und Forschungsaufenthalten)
  • 2012 Habilitation im Fach Systematische Theologie an der Evangelisch-Theologischen Fakultät der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Universität in Bonn.
  • 2015 Ordination
  • Professurvertretungen: 2011–2012 Duisburg-Essen; 2015 Duisburg-Essen
  • Lehraufträge: 2012/13 Universität Heidelberg; 2016–2018 Duisburg-Essen
Artikelaktionen