Sie sind hier: Startseite Das Lexikon A Akrostichon

Akrostichon

Das Akrostichon (von griech. ἄκρος/akros „Spitze“ und στίχος/stichos „Vers“, „Zeile“) ist eine (Vers-)Form, bei der die Anfangsbuchstaben, -silben oder -wörter, hintereinander gelesen ein Wort, Satz, Namen oder das Alphabet ergeben. Zu den klassischen Beispielen gehören Ps 119; 145 oder auch Ps 96,11, in welchem die ersten vier Wörter die Anfangsbuchstaben das Tetragramms (יהוה/JHWH) bilden: ישׂמחו השׁמים ותגל הארץ/ysmhw hshmym wtgl hʾrts („Es freuen sich die Himmel und es frohlocke die Erde“).


Artikelaktionen