Sie sind hier: Startseite Das Lexikon H Hyperbel

Hyperbel

Bei der Hyperbel (von griech. ὑπερβολή/hyperbolē „Überfluss“) handelt es sich um eine rhetorische Figur, die durch eine das Wahrscheinliche strapazierende Übertreibung einen Gedanken verstärken will. Sie begegnet häufig in metaphorischer Gestalt (→Metapher), z.B. Mt 7,3: „Was aber siehst du den Splitter im Auge deines Bruders, den Balken in deinem eigenen Auge aber siehst du nicht?“

 

Artikelaktionen