Sie sind hier: Startseite Das Lexikon K Konkretum

Konkretum

Als Konkretum gilt in der Grammatik ein Substantiv, das etwas sinnlich Wahrnehmbares, also Gegenstände und Handlungen, beschreibt. So z.B. ‚Buch‘, ‚Tempel‘ oder ‚Kalb‘. Demgegenüber beschreiben die Abstrakta etwas Gedachtes, das deshalb immer durch weitere beschreibende Wörter konkretisiert werden muss. Gemeinsam bilden Konkreta und Abstrakta die beiden großen Gruppen innerhalb der Nomina.

Artikelaktionen