Sie sind hier: Startseite Das Lexikon P Personifikation

Personifikation

Die Personifikation oder Prosopopöie (von griech. πρόσωπον/prosōpon „Person” und ποιέω/poieō „machen”; sinngemäß: „zur Person machen“) haucht leblosen Dingen und abstrakten Begriffen (Abstrakta) Leben ein und lässt sie als lebendige und handelnde Personen auftreten. Z.B. 1 Kor 15,55: „Wo ist, Tod, dein Sieg? Wo ist, Tod, dein Stachel?”

Artikelaktionen