Sie sind hier: Startseite Teilprojekte TP Z: Koordination

TP Z: Koordination

Anfragen richten Sie bitte an: Ann-Kathrin Armbruster (ann-kathrin.armbruster[at]uni-bonn.de)

Teilprojektbeschreibung

Die Aufgabe des Koordinationsprojektes ist das organisatorische Forschungsmanagement der Forschungsgruppe sowie die interne und externe Kommunikation. Das Ziel besteht (a) in der reibungslosen formalen Koordinierung aller am Projekt beteiligten Personen und der Veranstaltungen, Reisen, Publikationen, der Öffentlichkeitsarbeit und der Gleichstellungsmaßnahmen im Forschungsverbund. Damit soll (b) die eigentliche Kapazität der Forschungsgruppe für die tatsächliche inhaltliche Forschungsarbeit gewährleistet werden. Dies ist nur möglich, wenn (c) frühzeitig eventuelle fachliche, organisatorische oder kommunikative Differenzen und Missverständnisse wahrgenommen und sachgemäß thematisiert werden.

TP Z - ProjektbildZu den wichtigsten Aufgaben des Teams von TP Z gehört die Gewährleistung und motivierende Aufrechterhaltung der kontinu-ierlichen Kommunikation zwischen den beteiligten Wissenschaftsdisziplinen, zwischen PIs, Mitarbeiter*innen, externen Expert*innen und insbesondere innerhalb der Gruppe des wissenschaftlichen Nachwuchses.

Daneben ist die Wissenschaftskommunikation in die Öffentlichkeit hinein eine zentrale Aufgabe von TP Z. Hierfür plant das Koordinationsprojekt in Zusammenarbeit mit allen beteiligten Wissenschaftler*innen die Darstellung des gemein-samen Projektvorhabens, der disziplinspezifischen Beiträge und der translationalen Zielsetzung, bereitet diese für die jeweiligen Zielgruppen auf und spielt sie kontextsensibel auf die jeweiligen Kommunikationszusammenhänge zugeschnitten ein.

Das Koordinationsprojekt arbeitet eng mit TP 0 zusammen, das die inhaltlich-theoretische Rahmung des Gesamtprojekts gewährleistet und die entscheidenden interdisziplinären Problemkonstellationen, Weichenstellungen und Lösungsansätze kommentierend begleitet. Um die Arbeit dieser interdisziplinär hoch komplexen Forschergruppe so störungsfrei, effizient und kommunikationsfreudig wie möglich zu gestalten, müssen insbesondere diese beiden koordinierenden Projektkomponenten TP 0 und TP Z einander so gut als möglich ergänzen.

 

Zu den Publikationen

Zu den Blogbeiträgen

Projektleitung:

Wissenschaftliche Mitarbeiter*innen

Studentische Mitarbeiter*innen

Markus Leiber

Markus Leiber

 
Rebecca Blank

Rebecca Blank

 
Marvin Gärtner

Marvin Gärtner

 
Jana Puschke

Jana Puschke

 
Johanna Bolin

Johanna Bolin

 

Artikelaktionen