Sie sind hier: Startseite Schlosskirche/Predigtpreis Predigtpreis Zielsetzung

Zielsetzung

„Der Predigtpreis. Ökumenisch“

Zur Zielsetzung des ökumenischen Predigtpreises Bonn

Die Predigt ist eine öffentlich anerkannte Ausdrucksform des christlichen Glaubens. Sie trägt in individueller Verantwortung und kunstvoller Gestaltung zur Pflege und Förderung eines Klimas der Humanität in der Gesellschaft bei. Predigen ist eine Kunst, bedarf der Bildung und Übung wie jede Kunst.

Der ökumenische Predigtpreis Bonn möchte wie die prämierten Predigten selber dem Dialog zwischen Kirche, Wissenschaft und Gesellschaft dienen, indem er „das verkündigte Wort“ transparent und zugänglich macht.

Der Entwicklung und Überprüfung von Qualitätsmaßstäben und der Darstellung von Qualität dienen in allen Künsten Preiswettbewerbe. Der ökumenische Predigtpreis Bonn zeichnet seit 2000 einmal im Jahr Predigten von besonderer Qualität aus und ehrt zudem eine*n bekannte*n Prediger*in und/oder Predigtlehrer*in für das Lebenswerk.

 

 

Artikelaktionen