You are here: Home About People Katharina Opalka

Katharina Opalka

Doctoral Candidate in Systematic Theology

Opalka
 


Research Interests:

Albrecht Ritschl, the Kingdom of God
 

Selected Publications:

  • Irritation und Autorität. Allmacht als performativer Vollzug, in: Rebekka A. Klein/Friederike Rass (Hrsg.), Gottes schwache Macht. Alternativen zur Rede von Gottes Allmacht und Ohnmacht, Leipzig 2017, 189-207. 

  • Humility – A work of Love?, in: Elisa Grimi (Hrsg.), L’Humilité (Recherches Philosophique 4), Toulouse 2017, 35-48.

  • gem. m. Cornelia Richter: Gottes Allmacht und die Ohnmacht des Menschen, in: ProFacultate 14 (2016), 21-38. 

  • Von haltlosem Vertrauen und wütendem Versinken. Eine Einheit für den Konfirmandenunterricht zur Erzählung von Petrus auf dem Wasser (Mt 14, 22-33), in: Loccumer Pelikan 2014/2, 75-78.

  • „Siehe sehr gut: Und Gott wird abwischen alle Tränen.“ Unterrichtsentwurf für die neunte Klasse unter dem Thema „Anfang und Ende - Schöpfung und Apokalypse“, in: Thomas Klie u.a., Performative Religionsdidaktik und biblische Textwelten (Loccumer Impulse 3), Loccum 2012.

Document Actions