You are here: Home About People PD Dr. Margarethe Hopf

PD Dr. Margarethe Hopf

Privatdozent (Lecturer)  for Church History

PD Dr. Margarethe Hopf MTh

Email: [Email protection active, please enable JavaScript.]

Research Interests:

·         Contemporary Church History

·         Denominational Studies (with a focus on Anglicanism and Catholicism) and Ecumenical Theology

·         The Second Vatican Council (in particular the non Roman Catholic observers of the council)

·         History and Theology of the Middle Ages (with a focus on spirituality and mysticism, special research interest: medieval English mysticism) 

·         History and Theology of the Reformation 

Selected Publications:

In print:

Ein Osservatore Romano für die Evangelische Kirche in Deutschland. Der Konzilsbeobachter Edmund Schlink im Spannungsfeld der Interessen (Veröffentlichungen des Instituts für Europäische Geschichte 254), Mainz, Göttingen, 2020.

 

In preparation:

Zweisprachige Ausgabe der lateinischen Werke Walter Hiltons  [EOS, St. Ottilien].

 

Published:

Der Weg zur christlichen Vollkommenheit. Eine Studie zu Walter Hilton auf dem Hintergrund der romanischen Mystik, (Forschungen zur Kirchen- und Dogmengeschichte 95), Göttingen 2009. [Zugl.: Dissertation Universität Bonn. Rez. J. Eber, in: European Journal of Theology 21 (2012), 181f.; R. Rieger, Theologische Literaturzeitung 136 (2011), 72f.; C. Columba, in: Medioaevo Latino 32 (2011), 163.]

Der Ökumeniker. Ein Blick auf Kardinal Augustin Bea aus der Perspektive des EKD-Konzilsbeobachters Edmund Schlink, in: Clemens Brodkorb/Dominik Burkard (Hg.), Der Kardinal der Einheit. Zum 50. Todestag des Jesuiten, Exegeten und Ökumenikers Augustin Bea (1881-1968), (Jesuitica 22), Würzburg 2018, 449-463.

Der Modernismusstreit und sein Echo im 20. Jahrhundert, in: Bernd Oberdorfer/Oliver Schuegraf (Hg.), Reform im Katholizismus. Traditionstreue und Veränderung in der römisch-katholischen Theologie und Kirche, (Beihefte zur Ökumenischen Rundschau 119), Leipzig 2018, 267-282.

2017 in der Ökumene – katholische und freikirchliche Perspektiven, in: Verkündigung und Forschung 62 (2017/2), Themenheft Kirchengeschichte. 500 Jahre Reformation, 146-154.

The Search for Christian Unity on the Catholicizing Fringe of German Protestantism  – Hans Asmussen, Max Lackmann, “Die Sammlung” and the “Bund für Evangelisch-katholische Wiedervereinigung” (1954-1969), in: Luca Ferraci (Hg.),  Toward a History of the Desire for Christian Unity. Preliminary Research Papers. Proceedings of the International Conference at the Monastery of Bose (November 2014), with a Foreword by Enzo Bianchi and a Postface by André Birmelé, Berlin 2015, 259-272.

Document Actions