Internationale Studierende

Sie überlegen, im Rahmen Ihres Studiums an einer ausländischen Hochschule auch ein Semester oder ein Studienjahr an unserer Fakultät zu studieren? Wir freuen uns über Ihr Interesse!

Warum Bonn?

Die Universität Bonn hat eine 200-jährigen Tradition und zählt zu den besten in Deutschland. Ideale Voraussetzungen also, um Ihre Kenntnisse im Fach Evangelische Theologie zu vertiefen, insbesondere zur Tradition in Deutschland.

An unserer Fakultät haben Sie neben dem Besuch von Lehrveranstaltungen viel Freiraum für eigenständiges Arbeiten. Dabei unterstützen wir Sie mit zahlreichen Beratungs- und Begleitangeboten.

Vor dem Studium 1_Fokus
© Friederike Nordholt / Universität Bonn
Internationale Studierende 1_Fokus
© Volker Lannert / Universität Bonn

Viel Qualität, wenig Kosten

In Deutschland zu studieren ist vergleichsweise günstig. Es gibt keine Studiengebühren, außer einem Semesterbeitrag von gut 300 Euro. In diesem ist aber auch schon ein Semesterticket für alle öffentlichen Verkehrsmittel in Nordrhein-Westfalen enthalten.

Wenn Sie aus dem Nicht-EU-Ausland kommen, müssen Sie zudem nachweisen, dass sie jährlich knapp 9.000 Euro zur Verfügung haben (auf einem Konto oder durch ein Unterstützungsschreiben der Familie versichert).

60+

internationale Studierende

2+

englischsprachige Studiengänge

6

deutschsprachige Studiengänge

Studienangebot

Eine Übersicht aller Lehrveranstaltungen der Evangelisch-Theologischen Fakultät finden Sie im elektronischen Vorlesungsverzeichnis BASIS. Diese können Sie im Rahmen unterschiedlicher Studienangebote besuchen.

Studium in Bonn

Sie möchten an der Evangelisch-Theologischen Fakultät in Bonn studieren? Eine Übersicht unserer deutsch- und englischsprachigen Studiengänge finden Sie auf der Seite zum Studienangebot.

Global Exchange Program

Als Studierende an einer der Partneruniversitäten der Universität Bonn können Sie im Rahmen des Global Exchange Program zu uns kommen. Das International Office berät Sie gern.

ERASMUS+

Wenn Sie über das europäisches Austauschprogramm ERASMUS+ zu uns kommen möchten, wenden Sie sich am besten zunächst an die Ansprechperson Ihrer Universität. Anschließend geht es dann hier weiter.


Das verstehen Studierende in Bonn unter Theologie

Studierende reflektieren, was Sie unter Theologie verstehen und was das Theologiestudium in Bonn für Sie so wertvoll macht.

What Does Theology Mean to You?

Planung des Studienaufenthalts

Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie als internationale Gaststudierende erfolgreich an unserer Fakultät in Bonn starten.

Nach der Bewerbung und Einschreibung folgen dann die Suche nach einer passenden Unterkunft und schließlich der Besuch von Lehrveranstaltungen. Auch bei diesen Schritten lassen wir Sie natürlich nicht allein.

Sie möchten einen Studiengang der Evangelisch-Theologischen Fakultät mit Abschluss an der Universität Bonn studieren?

In diesem Fall laufen die Bewerbung und Einschreibung etwas anders ab. Informieren Sie sich, mit welchen acht Schritten Sie unkompliziert ins Studium starten – und am Ende erfolgreich Ihre Prüfungen absolvieren.

Schritte ins Studium für internationale Studierende

Wenn Sie an ERASMUS oder am Direktaustausch teilnehmen:

Bewerben Sie sich einfach an Ihrer Heimat-Hochschule für die Teilnahme am Austauschprogramm. Für Sie gelten die Bedingungen und Fristen, die von Ihrer Heimat-Hochschule festgelegt wurden.

Wenn Sie Ihren Aufenthalt an unserer Fakultät selbst organisieren:
Bewerben Sie sich bitte beim Studierendensekretariat 6der Evangelisch-Theologischen Fakultät. 

Egal ob Sie im Rahmen eines Austauschprogramms an unsere Fakultät kommen oder Ihren Aufenthalt selbst organisieren – wichtig ist, dass Sie ein Learning Agreement abschließen. Ein Learning Agreement ist eine Vereinbarung zwischen Ihnen, Ihrer Heimat-Universität und der Evangelisch-Theologischen Fakultät der Universität Bonn.

Im Learning Agreement werden die Module festgehalten, die Sie an unserer Fakultät studieren möchten, dafür zu erbringenden Studien- und Prüfungsleistungen sowie deren Anrechenbarkeit an Ihrer Heimat-Hochschule.

Ein Learning Agreement schließen Sie wie folgt ab:

  1. Module wählen: Überlegen Sie sich vor Ihrem Aufenthalt an unserer Fakultät, welche Module Sie absolvieren wollen. Welche Möglichkeiten es gibt, finden Sie in den Modulbeschreibungen.
  2. Anrechnung klären: Anschließend sollten Sie mit der Prüfungsbehörde Ihrer Heimat-Universität besprechen, welche Möglichkeiten der Anrechnung es gibt.
  3. Studiengang finden: An unserer Fakultät überlegen wir dann gemeinsam, in welchen Studiengang Sie sich an der Universität Bonn für Ihren Aufenthalt am besten einschreiben.
  4. Unterschrift erhalten: Wenn Sie im Rahmen von Austauschprogrammen zu uns kommen, erfolgt die Unterschrift für die Bonner Seite durch den ERASMUS-Beauftragten, wenn Sie Ihren Aufenthalt selbst organisieren, durch den Studiendekan der Evangelisch-Theologischen Fakultät.

Wenn Sie im Rahmen eines Studienaufenthalts in Deutschland einen Teil Ihres Studiums an unserer Fakultät absolvieren wollen, können Sie aus den Modulen unserer Studiengänge frei wählen. Bei einzelnen Modulen sind lediglich bestimmte Voraussetzungen wie Sprach- oder fachliche Vorkenntnisse zu beachten – sie sind im zugehörigen Modulhandbch vermerkt.

Module

Unsere Module sind in der Regel einer der theologischen Hauptdisziplinen Altes Testament, Neues Testament, Kirchengeschichte, Systematische Theologie oder Praktische Theologie zugeordnet. Einige Module widmen sich interdisziplinären oder Themen angrenzender Disziplinen.

Innerhalb der Module können Sie meist noch zwischen Lehrveranstaltungen zu verschiedenen Themen wählen.

Leistungspunkte

Jedes Modul besteht aus einer oder mehreren Lehrveranstaltungen sowie einer benoteten Prüfungs- oder unbenoteten Studienleistung, mit der das Modul abgeschlossen wird. Anschließend werden Ihnen die für das Modul vorgesehenen Leistungspunkte gutgeschrieben.

Am Ende Ihres Studienaufenthalts erhalten Sie ein Transkript, in dem alle Module mit den zugehörigen Veranstaltungen, Studien- und Prüfungsleistungen, der Note und den erworbenen ECTS-Leistungspunkten aufgeführt sind. 

Um an der Universität Bonn studieren zu können, müssen Sie sich als reguläre/r Studierende/r für einen Studiengang einschreiben, auch wenn Sie bei uns keinen Abschluss erwerben.

Für die Einschreibung benötigen Sie Ihren Reisepass/Personalausweis, einen Antrag auf Einschreibung sowie einen Nachweis über Ihre Krankenversicherung.

Die Einschreibung erfolgt im Studierendensekretariat der Universität Bonn, Poppelsdorfer Allee 49.

Auch das ERASMUS-Büro hat Informationen zusammengestellt, die für den Start nützlich sind – nicht nur, wenn Sie im Rahmen des ERASMUS-Programms zu uns kommen.

So geht's weiter

Nachdem Sie sich als internationale Gaststudierende erfolgreich beworben und eingeschrieben haben, sollten Sie möglichst bald nach einer Unterkunft suchen. Hilfreiche Tipps dazu finden Sie bei den weiteren Schritten ins Studium.

Sprachanforderungen

Für den englischsprachigen Master-Studiengang (Extended) Ecumenical Studies benötigen Sie keine Kenntnisse in den alten Sprachen. Für deutschsprachige Veranstaltungen sind zum Teil Hebräisch-, Griechisch- oder Lateinkenntnisse erforderlich.

Englisch

Lehrveranstaltungen für die Module des internationalen Masterstudiengangs (Extended) Ecumenical Studies finden in Englisch statt.

Deutsch

Die Unterrichtssprache in den übrigen Veranstaltungen der Evangelisch-Theologischen Fakultät ist in der Regel Deutsch (C1-Niveau erforderlich).

Hebräisch, Griechisch und Latein

Für Lehrveranstaltungen aus dem Bereich Altes Testament sind meist Sprachkenntnisse in Hebräisch (Hebraicum) erforderlich, für Lehrveranstaltungen aus dem Bereich Neues Testament Sprachkenntnisse in Griechisch (Graecum).

Dies gilt in beiden Bereichen insbesondere für die Veranstaltungsarten Proseminar und Seminar. Bei Vorlesungen ist nach Absprache mit den Lehrenden oft eine Teilnahme auch ohne entsprechende Sprachkenntnisse möglich.

Für einzelne Lehrveranstaltungen im Bereich Kirchengeschichte sind Kenntnisse in Latein (Latinum) oder Griechisch (Graecum) erforderlich. Dies ist jedoch im Vorlesungsverzeichnis BASIS angegeben.


Wichtige Downloads

Informieren Sie sich zu unseren englischsprachigen Studiengängen und studieren Sie Ihren Master bei uns in Bonn oder finden Sie als internationale Gaststudierende die passenden Module für Ihren Studienaufenthalt an unserer Fakultät.

Die Dateien zum Download stehen in Kürze bereit.

Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich einfach an einen der angegebenen Kontakte. Wir freuen uns, Sie bei der Planung Ihres Studiums an der Evangelisch-Theologischen Fakultät zu unterstützen!


Kontakt

Avatar Studiendekanat

Studiendekanat

+49 228 73-60034

Avatar Prüfungsamt

Prüfungsamt

+49 228 73-60034

Hier geht's weiter

Studienberatung

Neben den Informationen auf unseren Internetseiten bieten wir Ihnen natürlich auch gern eine persönliche Beratung an.

Termine und Fristen

Von den Fristen für die Anmeldung zu Lehrveranstaltungen bis hin zu Prüfungsphasen – alles auf einen Blick.

Ordnungen und Dokumente

Finden Sie Prüfungsordnungen,  Modulhandbücher, Studienverlaufspläne. und vieles mehr zum Download.

Wird geladen