Prof. Dr. Dr. h.c. Michael Wolter

Prof. Dr. Dr. h.c. Michael Wolter war von 1993 bis 2016 Professor für Neues Testament an der Evangelisch-Theologischen Fakultät der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn.

Prof. Dr. Dr. h.c. Michael Wolter
© –

Zur Person

Die wichtigsten Stationen auf dem Weg von Prof. Dr. Dr. h.c. Michael Wolter:

  • 1950 geboren in Hannover
  • 1977: Promotion zum Dr. theol. in Heidelberg
  • 1986: Habilitation im Fach Neues Testament in Mainz
  • 1988-93: Universitätsprofessor für Evangelische Theologie mit Schwerpunkt Biblische Theologie (Lehrstuhl) an der Kulturwissenschaftlichen Fakultät der Universität Bayreuth
  • 1993-2016 Universitätsprofessor für Neues Testament an der Evangelisch-Theologischen Fakultät der Universität Bonn

Lernen Sie Prof. Dr. Dr. h.c. Michael Wolter kennen

Erfahren Sie mehr zum Lebenslauf von Prof. Dr. Dr. h.c. Michael Wolter und erhalten Sie einen Überblick seiner wichtigsten Publikationen.

Lebenslauf

1950 in Hannover geboren, war Prof. Dr. Dr. h.c. Michael Wolter von 1993 bis 2016 Professor für Neues Testament an der Evangelisch-Theologischen Fakultät Bonn.

Sonstiges

  • 2017-2018 Präsident der Society for New Testament Studies
  • 2009-2017 Mitglied der Wissenschaftlichen Kommission der Union der deutschen Akademien der Wissenschaften
  • 2004-2018 Honorarprofessor an der Theologischen Fakultät der Universität Pretoria (Republik Südafrika)
  • 2002-2004: Präsident des Colloquium Oecumenicum Paulinum
  • 1993-2016 Universitätsprofessor für Neues Testament an der Evangelisch-Theologischen Fakultät der Universität Bonn
  • 1988-93: Universitätsprofessor für Evangelische Theologie mit Schwerpunkt Biblische Theologie (Lehrstuhl) an der Kulturwissenschaftlichen Fakultät der Universität Bayreuth
  • 1983-88: Wissenschaftlicher Assistent an der Evangelisch-Theologischen Fakultät der Universität Mainz
  • 1977-83: Redakteur der Theologischen Realenzyklopädie (TRE) im Verlag Walter de Gruyter in Berlin

Preise und Ehrungen

  • 2016: Dr. h.c. der Nationalen und Kapodistrias-Universität Athen
  • 2016: Verdienstmedaille der Christlichen Akademie Warschau
  • 1988: Hanns-Lilje-Preis zur Förderung wissenschaftlicher Theologie, verliehen von der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen

Publikationen

Im Folgenden finden Sie eine Übersicht der wichtigsten Publikationen von Prof. Dr. Dr. h.c. Michael Wolter.

2021

  • Paulus. Ein Grundriss seiner Theologie, 3. Auflage, Göttingen 2021
  • Die Bedeutung der Kinder für das christliche Ethos bei Paulus und seinen Schülern, in: Bibel - Didaktik - Unterricht. FS Peter Müller und Anita Müller-Friese, Kassel 2021, 83-94
  • Wie Jesus zum "Christus" und zum "Allherrscher" wurde, in: entwurf. Konzepte, Ideen und Materialien für den Religionsunterricht 52 (2021) 6-9
  • Kosmologische Anmerkungen zur paulinischen Theologie innerhalb ihres neutestamentlichen Umfeldes, in: Christentum im Werden. Theologische Theoriebildungen. FS Konrad Stock (MThSt 139), Leipzig 2021, 87-100

2020

  • Philipp Melanchthon, Commentarii in Epistolam Pauli ad Romanos M.D.XL -- Der Kommentar zum Römerbrief aus dem Jahr 1540, herausgegeben und übersetzt von M.W. (https://bonndoc.ulb.uni-bonn.de/xmlui/handle/20.500.11811/9340)
  • Jesu Wirken im Judentum und die urchristliche Verkündigung nach Ostern: Was für eine Kontinuität?, in: Early Christianity 11 (2020) 323-341
  • Im Akademienprogramm der Union. Allgemeiner Überblick und ausgelaufene Projekte, in: 50 Jahre akademisches Gespräch. Festschrift für die Nordrhein-Westfälische Akademie der Wissenschaften und der Künste, hg.v. W. Löwer / Ch. Dusch, Paderborn 2020, 237-269
  • Christliche Gemeinden und kultureller Pluralismus im 1. Jahrhundert n. Chr., in: Rocznik Teologiczny 62 (2020) 1125-1150

2019

  • Jesus von Nazaret (Theol. Bibliothek 6), Göttingen 2019
  • Der Brief an die Römer. Teilband II: Röm 9-16 (EKK VI/2), Göttingen 2018
  • Die Leiblichkeit des Heils im Römerbrief, in: Sōtēria: Salvation in Early Christianity and Antiquity. FS Cilliers Breytenbach, Leiden/Boston 2019, 287-306
  • Warum wurde Jesus gekreuzigt?, in: Update-Exegese 2.2, hg.v. W. Kraus / M. Rösel, Leipzig 2019, 221-235

2018 

  • Das neutestamentliche Christentum und sein Gottesdienst, in: Gottesdienst, hg.v. E. Gräb-Schmidt / R. Preul (MJTh 30), Leipzig 2018, 1-22
  • Der Apostel und sein Schüler: 2 Timotheus 1,1-18, in: 2 Timothy and Titus Reconsidered. Der 2. Timotheusbrief und der Titusbrief in neuem Licht, hg.v. R. Bieringer (COP 20), Leuven 2018, 17-37
  • Warum wurde Jesus gekreuzigt?, Korrespondenzblatt, hg.v. vom Pfarrer- und Pfarrerinnenverein in der evangelisch-lutherischen Kirche in Bayern 133/4 (2018) 73–79
  • Ein exegetischer und theologischer Blick auf Röm 11,25-32, NTS 64 (2018) 123-142
    Rechtfertigung aus Glauben und die Gerechtigkeit Gottes im Römerbrief des Paulus und bei Martin Luther, Luther 89 (2018) 8-24

2017

  • The Gospel according to Luke. II. Luke 9,51 - 24, trans. by Wayne M. Coppins and Christoph Heilig, Waco, TX 2017
  • "Gebt allen, was ihr schuldig seid ..." (Röm 13,6-7), in: Biblical Ethics and Application, hg.v. R. Zimmermann / S. Joubert (WUNT 384), Tübingen 2017, 231-242
  • Ethnizität und Identität bei Paulus, Early Christianity 8 (2017) 336-353
  • "Game over" und "New Game" in den neutestamentlichen Eschatologien: "Good News" and "Bad News", in: Game over? Reconsidering Eschatology, hg.v. Ch. Chalamet u.a. (TBT 180), Berlin 2017, 37-53
  • Gerichtsvorstellungen Jesu, in: Jesus Handbuch, hg.v. J. Schröter / Ch. Jacobi, Tübingen 2017, 388-394
  • Jesu Selbstverständnis, in: ebd., 425-431
  • The Reality of Faith. Some Thoughts about the Significance of Faith in the Theology of Paul, in: Participation, Justification, and Conversion, ed. A. Despotis (W'UNT II, 442), Tübingen 2017, 13-27
  • "It Is Not as Though the Word of God Has Failed". God's Faithfulness and God's Free Sovereignty in Romans 9,6-29, in: God and Israel, ed. T.D. Still, Waco 2017, 27-47

2016

  • The Gospel According to Luke. I. Luke 1-9,50, trans. by Wayne M. Coppins and Christoph Heilig, Waxo, TX 2016
  • Die Inkulturation der "Christen" im 1. Jahrhundert, in: Kultur und Identität. Konstruktionen der Identität im europäischen Kontext, hg.v. A. Lindemann / Ch. Ammer, Leipzig 2016, 71-90
  • Die "Wunder" in der neutestamentlichen Jesusüberlieferung, in: Wunder, hg.v. E. Gräb-Schmidt / R. Preul (MJTh 28), Leipzig 2016, 31-58
  • Wie aus dem Reich Gottes die Kirche wurde. Die Rezeption der Selbstauslegung Jesu bei Lukas, Johannes und Paulus, in: Pastoraltheologie 105 (2016) 234--245
  • Das Gebet der Jünger. Das Vaterunser im Lukasevangelium (Lk 11,2c–4), in: Das Vaterunser in seinen antiken Kontexten. Zum Gedenken an Eduard Lohse, hg.v. F. Wilk (FRLANT 266), Göttingen 2016, 125-142
  • Der Philemonbrief als ethisches Gegenstück zur paulinischen Rechtfertigungslehre, in: La lettre à Philémon et l'ecclésiologie Paulinienne. Philemon and Pauline Ecclesiology, éd. D. Marguerat (COP 22), Leuven 2016, 171-189
  • Chi è colui «che è sopra tutte le cose» (Rom. 9,5)?, in: Exegesi formazione intercultura. FS Yann Redalié = Protestantesimo 71 (2016) 325-334

2015

  • Paul. An Outline of his Theology, trans. by Robert L. Brawley, Waco, TX 2015
  • Ein neues Geschlecht? Das frühe Christentum auf der Suche nach seiner Identität, in: Ein neues Geschlecht? Entwicklung des frühchristlichen Selbstbewusstseins, hg.v. M. Lang (NTOA/StUNT 105), Göttingen 2013, 282-298
  • Theologie und Ethos im frühen Christentum Studien zu Jesus, Paulus und Lukas (WUNT 236), Tübingen 2009, 539 S.

2014

  • Der Brief an die Römer. Teilband 1: Röm 1-8 (EKK 6/1), Neukirchen-Vluyn 2014
  • "Wir aber hatten gehofft, dass er es ist, der Israel befreit" (Lk 24,21). Die christologische Kontroverse auf dem Weg nach Emmaus, in: Emmaus - Begegnung mit dem Leben, hg.v. E. Hartlieb / C. Richter, Stuttgart 2014, 23-31
  • "Gloria in altissimis Deo ...". Das Gotteslob der Engel in Lukas 2,14, Musik und Kirche 84 (2014) 376-382

2013

  • Ein neues Geschlecht? Das frühe Christentum auf der Suche nach seiner Identität, in: Ein neues Geschlecht? Entwicklung des frühchristlichen Selbstbewusstseins, hg.v. M. Lang (NTOA/StUNT 105), Göttingen 2013, 282-298
  • Die unfruchtbare Frau und ihre Kinder. Zur Rezeptionsgeschichte von Jes 54,1, in: Paulus - Werk und Wirkung. FS Andreas Lindemann, Tübingen 2013, 103-127
  • War Jesu Grab leer?, in: Glaublich - aber unwahr? (Un-)Wissenschaft im Christentum, hg.v. W. Kinzig / J. Schmidt, Würzburg 2013, 23-39
  • Which Jesus is the Real Jesus?, in: The Quest for the Real Jesus, ed. J. van der Watt, Leiden 2013, 1-17
  • Jesus bei Paulus, in: The Rise and Expansion of Christianity in the First Three Centuries of the Common Era, ed. C.K. Rothschild / J. Schröter (WUNT 301), Tübingen 2013, 205-232
  • Mt 12,31-32 (Mk 3,28-30 / Lk 12,10): ... nur die Lästerung des heiligen Geistes wird den Menschen nicht vergeben, in: Gottesdienste zum Pfingstfest, hg.v. H.-H. Auel, Göttingen 2013,131-142
  • Die Rhetorik des Bösen im Neuen Testament, in: Rhetorik des Bösen / The Rhetoric of Evil, hg.v. P. Fiddes / J. Schmidt, Würzburg 2013, 23-42
  • God and the world in the epistles of Paul, In die Skriflig / In Luce Verbi 47 (2013) 1-7
    Philemonbrief, in: Paulus Handbuch, hg.v. F.W. Horn, Tübingen 2013, 210-213
  • Das Evangelium, in: ebd., 337-342
  • Glaube/Christusglaube, in: ed., 342-347
  • Die Rechtfertigungslehre. Der missionstheologische Hintergrund, in: ebd., 347-350
  • Gesetz / Werke des Gesetzes, in: ebd., 358-362
  • Christus - Ende des Gesetzes, in: ebd., 362-365
  • Die Liebe, in: ebd., 449-453

2012

  • Die Auferstehung der Toten und die Auferstehung Jesu, in: Marburger Jahrbuch Theologie. XXIV. Auferstehung, hg.v. E. Gräb-Schmidt / R. Preul (MThSt 116), Leipzig 2012, 13-54
  • "Das Geschriebene tötet, der Geist aber macht lebendig" (2Kor 3,6). Ein Versuch zur paulinischen Antithese von γράμμα und πνεῦμα, in: Der zweite Korinthrbrief. FS Dietrich-Alex Koch (FRLANT 250), Göttingen 2012, 355-379
  • Alte und neue Perspektiven auf Paulus, in: Paulus in der Schule, hg.v. P. Müller, Stuttgart u.a. 2012, 15-29
  • The Development of Pauline Christianity from a 'Religion of Conversion' to a 'Religion of Tradition', in: Paul and the Heritage of Israel, ed. D.P. Moessner u.a. (LNTSt 452), London / New York 2012, 49-69
  • Η ηθική του Παύλου ως εφαρμοσμένη εκκλησιολογία, Δελτίο Βιβλικών Μελετών / Bulletin of Biblical Studies 27/37 (2009) 120-136
  • Die Rhetorik der Sünde im Neuen Testament, in: Sündenpredigt, hg. v. M. Meyer-Blanck u.a. (Ökumen. Studien zur Predigt 8), München 2012, 108-124
  • H αμαρτία σύμφωνα με την καινή διαθήκη Δελτίο Βιβλικών Μελετών / Bulletin of Biblical Studies 28/38 (2010) 65–81

2011

  • Paulus. Ein Grundriss seiner Theologie, 481 S., Neukirchen-Vluyn 2011
  • Der heilige Geist bei Paulus, in: JBTh 24 (2009) 93--119
  • Was macht die historische Frage nach Jesus von Nazaret zu einer theologischen Frage?, in: Erinnerung an Jesus. Kontinuität und Diskontinuität in der neutestamentlichen Überlieferung. FS Rudolf Hoppe (BBB 166), Göttingen 2011, 17-33
  • Eschatology in the Gospel According to Luke, in: Eschatology of the New Testament and Some Related Documents, ed. J.G. van der Watt (WUNT 2,315), Tübingen 2011, 91-108
  • The Distinctiveness of Paul's Eschatology, in: ebd., 416-426
  • Art. Bed. II. New Testament, in: Encyclopedia of the Bible and Its Reception 3 (2011) 730-731

2010

  • The Letter to Philemon as Ethical Counterpart of Paul's Doctrine of Justification, in: Philemon in Perspective, ed. D.F. Tolmie (BZNW 169), Berlin / New York 2010, 169-179
  • Die Entwicklung des paulinischen Christentums von einer Bekehrungsreligion zu einer Traditionsreligion, Early Christianity 1 (2010) 15-40
  • Das Israelproblem nach Gal 4,21-31 und Röm 9-11, ZThK 107 (2010) 1-30
  • Eskatologie in die evangelie van Lukas, Nederduitse gereformeerde teologiese tydskrif 51 (2010) 217--229
  • Die Autonomie des Textes gegenüber den Lesern als Anliegen der historisch-kritischen Exegese des Neuen Testaments, in: Verstehen, was man liest. Zur Notwendigkeit historisch-kritischer Bibellektüre, hg.v. K. Finsterbusch / M. Tilly, Göttingen 2010, 88-99
  • "Für uns gestorben". Wie gehen wir sachgerecht mit dem Tod Jesu um?, in: Für uns gestorben. Sühne - Opfer - Stellvertretung, hg.v. V. Hampel / R. Weth, Neukirchen-Vluyn 2010, 1-15
  • Zum neutestamentlichen Glaubensverständnis, GlLern 25 (2010) 152--154
  • Art. Emmaus, in: www.wibilex.de. Das wissenschaftliche Bibellexikon im Internet
  • Art. Zachäus, in: ebd.

2009

  • Theologie und Ethos im frühen Christentum Studien zu Jesus, Paulus und Lukas (WUNT 236), Tübingen 2009, 539 S.
  • Einführung, in: ebd., 1-6
  • Identität und Ethos bei Paulus, in: ebd., 121-169
  • Jesu Tod und Sündenvergebung bei Lukas und Paulus, in: Reception of Paulinism in Acts, hg.v. D. Marguerat (BEThL 229), Leuven u.a., 15-35
  • Die Proömien des lukanischen Doppelwerks (Lk 1,1-4 und Apg 1,1-2), in: Die Apostelgeschichte im Kontext antiker und frühchristlicher Historiographie, hg. v. J. Frey u.a. (BZNW 162), Berlin / New York 2009, 476-494
  • Primitive Christianity as a Feast, in: Feasts and Festivals, ed. C. Tuckett, Leuven u.a. 2009, 171-182
  • Taufe als Initiation im religionsgeschichtlichen Kontext, in: Das Baptisterium am Dom. Kölns erster Taufort, hg. v. U. Krings / R. Will, Köln 2009, 139-159
  • Die Ekklesia und der Alltag. Der 1. Korintherbrief als Quelle für die Entstehung der christlichen Ethik, in: Apostolos Paulos kai Korinthos. Saint Paul and Corinth II, ed. C.J. Belezos / S. Despotis / C. Karakolis, Athen 2009, 837-845
  • Jesus as a Teller of Parables: On Jesus' Self-Interpretation in His Parables, in: Jesus Research. An International Perspective, ed. J.H. Charlesworth / P. Pokorny, Grand Rapids / Cambridge 2009, 123-139
  • C.F. Evans and His Commentary. Preface to the Second Edition (mit Robert Morgan), in: C.F. Evans, Saint Luke, 2. Auflage, London 2009, xi-xix
  • Art. cAm ha-Arets. III. New Testament, in: Encyclopedia of the Bible and Its Reception 1 (2009) 916-917

2008

  • Das Lukasevangelium (HNT 5), Tübingen 2008, 798 S.
  • Probleme und Möglichkeiten einer Theologie des Neuen Testaments, in: Jesus, Paul, and Early Christianity. FS Henk Jan de Jonge (NT.S 130), Leiden/Boston 2008, 417-438
  • Von der Entmachtung des Buchstabens durch seine Attribute. Eine Spurensuche, ausgehend von Röm 2,29, in: Sprachgewinn. FS Günter Bader, Münster 2008, 149-161
  • Paulinische Ethik als angewandte Ekklesiologie, Sacra Scripta 6 (2008) 44-57
  • Die Rede von der Sünde im Neuen Testament, in: Marburger Jahrbuch Theologie. XX. Sünde, hg.v. W. Härle / R. Preul (MThSt 105), Leipzig 2008, 15--44
  • "Paulus", Glaube und Lernen 23 (2008) 101-108
  • Rez. Joseph Ratzinger, Benedikt XVI., Jesus von Nazareth (Erweiterte Neubarbeitung der im Jahr 2007 erschienenen Besprechung), EvTh 68 (2008) 305-309
  • Nachruf auf Erhardt Güttgemanns, in: pro facultate. Mitteilungen der Freunde der Evangelisch-Theoloigschen Fakultät der Universität Bonn 6 (2008/09) 17-23

2007

  •  Geist und Leib: Aspekte paulinischer Anthropologie, in: Menschenbild und Theologie. Beiträge zum interdisziplinären Gespräch, hg.v. Frank Martin Brunn u.a. (MThSt 100), Leipzig 2007, 33-40
  • Geist und Leib: Aspekte paulinischer Anthropologie, in: Menschenbild und Theologie. Beiträge zum interdisziplinären Gespräch, hg.v. Frank Martin Brunn u.a. (MThSt 100), Leipzig 2007, 33-40
  • Prophet oder Messias? Einige Anmerkungen zu den Christologien von Lk 24,19-27, in: Logos - Logik - Lyrik. Engagierte exegetische Studien zum biblischen Reden Gottes. FS für Klaus Haacker, Leipzig 2007, 170-184
  • Wo bleibt der Eigensinn der Evangelien? [zu J. Ratzinger Benedikt XVI., Jesus von Nazareth, Freiburg i.Br. 2007], Rheinischer Merkur 21/2007, 8
  • Schriftkenntnis. Anmerkungen zu Joh 20,9, in: Fragmentarisches Wörterbuch. FS Horst Balz, Stuttgart 2007, 343-352
  • Der Reichtum Gottes, in: Jahrb. für Bibl. Theol. 21 (2006) 145-160
  • Art. Schniewind, Julius Daniel, in: Altpreußische Biographie V/2, Marburg 2007, 1936-1938
  • (Herausgeber:) Moses in Biblical and Extra-BiblicalTraditions (BZAW 372), Berlin / New York 2007 (zusammen mit Axel Graupner)

2006

  • Let no one seek his own, but each one the other's (1Corinthians 10,24): Pauline ethics according to 1 Corinthians, in: Identity,Ethics, and Ethos in the New Testament, ed. J.G. van der Watt (BZNW 141),Berlin/New York 2006, 199-217
  • The Theology of the Cross and the Quest for a Doctrinal Norm, in: The Nature of New Testament Theology. Essays in Honour of Robert Morgan, ed. C. Rowland / C. Tuckett, Oxford 2006, 263−285
  • Reich Gottes und weltliche Macht. Frühchristliche Perspektiven auf Staat und Gewalt, in: Religion, Politik und Gewalt, hg.v. F. Schweitzer (VWGTh 29),Gütersloh 2006, 172−184
  • Verstehen über Grenzen hinweg nach dem Neuen Testament, in: Verstehen über Grenzen hinweg, hg.v. W. Härle / R. Preul (MJTh 18), Marburg 2006, 53−81
  • (Rez.:) Neues Testament und Antike Kultur, hg.v. K. Erlemann u.a., 3(4)Bde., Neukirchen-Vluyn 2004−2006, in: ebd., 151−154

2005

  • Der Heilstod Jesu als theologisches Argument, in: Deutungen des Todes Jesu, hg.v. F. Frey / J. Schröter (WUNT 181),Tübingen 2005, 297−313
  • Apokalyptik als Redeform im Neuen Testament, NTS 51 (2005) 171−191
  • Christliches Ethos nach der Offenbarung des Johannes, in: Studien zur Johannesoffenbarung und ihrer Auslegung. FS Otto Böcher, Neukirchen-Vluyn 2005,189−209
  • (Herausgeber:) Studien zur Johannesoffenbarung und ihrer Auslegung. FS für Otto Böcher zum 70. Geburtstag, Neukirchen-Vluyn 2005 (zusammen mit Friedrich Wilhelm Horn)
  • Sünde. Neutestamentliche Aspekte,in: GlLern 20 (2005) 119−130
  • Escatologia paolina,in: Protestantesimo 60 (2005)91−106.199−221
  • Der Epheserbrief als nachpaulinischer Paulusbrief, in: Ethik als angewandte Ekklesiologie, hg.v. M.Wolter (SMBen.BE 17), Rom 2005, 189−210
  • (Herausgeber:) Ethik als angewandte Ekklesiologie, (SMBen.BE 17), Rom 2005

2004

  • »Ihr sollt aber wissen ...«. Das Anakoluth nach ἵνα δὲ εἰδῆτε in Mk2,10−11 parr., ZNW 95 (2004) 269-275
  • Das lukanische Doppelwerk als Epochengeschichte, in: Die Apostelgeschichte und die hellenistische Geschichtsschreibung. FS Eckhard Plümacher, Leiden u.a.2004, 253-284
  • Reconstructing Q?, in: Expository Times 115 (2003/04) 115-119
  • Der Kompromiß bei Paulus, in: Im Labyrinth der Ethik. FS Martin Honecker, Rheinbach 2004, 66-78
  • Eine neue paulinische Perspektive, in: Zeitschr. f. NT 14 (2004) 2-9
  • Apokalypsen als Erzählungen, in: Apokalyptik in Antike und Aufklärung, hg.v. J. Brokoff / B.U. Schipper, Paderborn u.a. 2004, 105-130
  • Neutestamentliche Gesichtspunkte (Replik zu E. Zenger), in: Einander zugewandt. Die Rezeption des christlich-jüdischen Dialogs in der Dogmatik, hg.v. E. Discherl u.a., Paderborn 2004, 91−95

2003

  • Der Brief des so genannten Unzuchtsünders, in: Liebe, Macht und Religion. Interdisziplinäre Studien zu Grunddimensionen menschlicher Existenz. Gedenkschrift für Helmut Merklein, Stuttgart 2003, 323-337
  • Kolosser 1,24 − 2,23 (3,4), in: 'Le Christ tout en tous' (Col 3, 11). L'epître aux Colossiens, éd. par B. Standaert (SMBen.BE 16), Rom 2003, 29-68
  • Die Vielfalt der Schrift und die Einheit des Kanons, in: Die Einheit der Schrift und die Vielfalt des Kanons. The Unity of Scripture and the Diversity of the Canon , hg.v. J. Barton / M. Wolter (BZNW 118), Berlin/New York 2003, 45-68
  • Einleitung, in: ebd. 1-9 [mit John Barton]
  • Ethisches Subjekt und ethisches Gegenüber. Aspekte aus neutestamentlicher Perspektive, in: H. Schmidt / R. Zitt (Hg.), Diakonie in der Stadt. Reflexionen − Modelle − Konventionen, Stuttgart u.a. 2003, 44-50
  • Friedrich Bleeck (1793-1859), in:Theologie als Vermittlung. Bonner evangelische Theologen des 19. Jahrhunderts im Porträt. FS Friedrich Wintzer, Rheinbach 2003, 61-66
  • Der Exeget als Leser und Interpret der Bibel, in: Neutestamentliche Wissenschaft. Autobiographische Essays aus der Evangelischen Theologie, hg.v.E.-M. Becker, Tübingen/Basel 2003, 90-102
  • Art. Quirinius, Publius Sulpicius, in: RGG4 6 (2003) 1871

2002

  • „Gericht“ und „Heil“ bei Jesus von Nazareth und Johannes dem Täufer, in: Der historische Jesus. Tendenzen und Perspektiven der gegenwärtigen Forschung, hg.v. J. Schröter / R. Brucker (BZNW 114), Berlin / New York 2002, 355-392
  • Lk 15 als Streitgespräch, in: EThL 78 (2002) 25-56

2001

  • 5. Esra-Buch / 6. Esra-Buch, Gütersloh 2001 (JSHRZ III/7)
  • "Dumm und skandalös". Die paulinische Kreuzestheologie und das Wirklichkeitsverständnis des christlichen Glaubens, in: Das Kreuz Jesu. Gewalt - Opfer - Sühne, hg.v. R. Weth, Neukirchen-Vluyn 2001, 44-63
  • Die ethische Identität christlicher Gemeinden in neutestamentlicher Zeit, in: Woran orientiert sich Ethik?. Marburger Jahrbuch Theologie XIII, hg.v. W.Härle / R. Preul, Marburg 2001 (MThSt 67) 61-90
  • "Wandelt nur würdig des Evangeliums Christi!" (Phil 1,27). Die ethische Identität christlicher Gemeinden nach dem Neuen Testament, in: epdDokumentation 50/01, Frankfurt a.M. 2001, 12-20
  • (Herausgeber und Editorial:) Paulus. Ein unbequemer Apostel, Stuttgart 2001(Welt und Umwelt der Bibel 19)
  • Evangelischer Taschenkatechismus, hg.v. W. C.-W. Clasen / M. Meyer-Blanck / G.Ruddat, Rheinbach 2001:
  • Neues Testament: S.130-132
  • Jesus von Nazareth: S.133-136
  • Paulus: S. 142-145
  • (Rez.:) Geschichte - Tradition - Reflexion. FS für Martin Hengel zum 70.Geburtstag (3 Bde., Tübingen 1996), in: ZAC 5 (2001) 161-167

2000

  • Die Hirten in der Weihnachtsgeschichte (Lk 2,8-20), in: Religionsgeschichte des Neuen Testaments. FS Klaus Berger, Tübingen/Basel 2000, 501-517
  • Erstmals unter Quirinius! Zum Verständnis von Lk 2,2, in: Bibl. Notizen 102 (2000) 35-41
  • Revelation and Story inJewish and Christian Apocalypticism, in: Revelation and Story. Narrative theology and the centrality of story, ed. by J. Barton and G. Sauter, Aldershot u.a. 2000, 127-144; dt.: 'Offenbarung' und 'Geschichten' in der jüdischen und christlichen Apokalyptik, in: Offenbarung und Geschichten, hg.v. J.Barton / G.Sauter, Frankfurt a.M. u.a. 2000, 175-194
  • Art. Soden, Hans Freiherr von, in: TRE 31 (2000) 420-423
  • Art. γῆ (Erde), in: ThBNT2 2 (2000) 1887-1891
  • Art. κόσμος (Welt), in: ThBNT2 2 (2000)1891-1898

1999

  • "Zeremonialgesetz" vs. "Sittengesetz". Eine Spurensuche, in: Recht und Ethos im Alten Testament. Gestalt und Wirkung. FS Horst Seebass, Neukirchen-Vluyn 1999, 339-356
  • Israel's Future and the Delay of the Parousia, according to Luke, in: D. Moessner (ed.), Jesus and the Heritage of Israel, Harrisburg, PA 1999, 307-324
  • Die Unscheinbarkeit des Reiches Gottes, in: Marburger Jahrbuch Theologie. XI. Reich Gottes, hg. v. W. Härle / R. Preul, Marburg 1999 (MThSt 53), 103-116 [mit Michael Welker]
  • "Apokalyptik", in: GlLern 14 (1999) 11-22 [mit Christofer Frey]
  • Laudatio auf Petr Pokorný, in: Ehrenpromotion John Barton [und] Petr Pokorný, Bonn 1999 (Bonner Akademische Reden 82) 15-20
  • Zu diesem Heft, in: VuF 44 (1999) 1
  • Art. Spruch, Sprichwort, in: Neues Bibel-Lexikon Lieferung 13 (1999) 665-666
  • Art. Philemon, Philemonbrief, in: LThK3 8 (1999) 210-211
  • Art. Dinkler, Erich, in: RGG4 2 (1999) 856

1998

  • Wann wurde Maria schwanger? Eine vernachlässigte Frage und ihre Bedeutung für das Verständnis der lukanischen Vorgeschichte (Lk 1-2), in: Von Jesus zum Christus. FS Paul Hoffmann (BZNW 93), Berlin / New York 1998, 405-422
  • Die Juden und die Obrigkeit bei Lukas, in: Ja und Nein. ChristlicheTheologie im Angesicht Israels. FS Wolfgang Schrage, Neukirchen 1998, 277-290
  • Interaktive Erzählungen. Wie aus Geschichten Gleichnisse werden, und was Jesu Gleichnisse mit ihren Hörern machen, in: GlLern 13 (1998) 120-134
  • "Jesus Messias"?, in: Welt und Umwelt der Bibel 10 (1998) 35-37
  • Art. Onesimus, in: LThK3 7 (1998) 1054

1997

  • Ethos und Identität in paulinischen Gemeinden, in: NTS 43 (1997) 430-444
  • "Der altböse Feind". Der Umgang mit dem Bösen im Neuen Testament, in: GlLern 12 (1997) 22-30
  • Art. Pseudonymität. II. Kirchengeschichtlich, in: TRE 27 (1997) 662-670
    Israels Zukunft und die Parusieverzögerung bei Lukas, in: Eschatologie und Schöpfung. FS Erich Gräßer, Berlin / New York 1997 (BZNW 89) 405-426
  • Art. Recht/Rechtstheologie/Rechtsphilosophie. II. Recht/Rechtswesen im Neuen Testament, in: TRE 28 (1997) 209-213
  • Art. Kolossä, in: LThK3 6 (1997) 202
  • Art. Kolosserbrief, in: LThK3 6 (1997) 202-203

1996

  • Art. Wort Gottes. 2. Neues Testament, in: EKL2 4 (1996) 1326-1329
  • Art. Zwölf, die, in: EKL2 4 (1996) 1431-1432

1995

  •  "Was heisset nu Gottes reich?", in: ZNW 86 (1995) 5-19
  • Ekklesia: Versammlung - Gemeinde - Kirche. Neutestamentliche Anmerkungen für die protestantische Orientierung, in: GlLern 10 (1995) 104-111
  • 'Reich Gottes' bei Lukas, in: NTS 41 (1995) 541-563
  • (Rez.:) B.W.Winter/A.D.Clarke (Ed.), The Book of Acts in Its First Century Setting. I.The Book of Acts in Its Ancient Literary Setting, Grand Rapids, Mich./Carlisle1993, in: ThLZ 120 (1995) 38-42
  • (Rez.:) B.W.Winter (Ed.),The Book of Acts in Its First Century Setting. II. The Book of Acts in Its Graeco-Roman Setting, Grand Rapids, Mich./Carlisle 1994, in: ThLZ 120 (1995)1005-1008

1994

  • Erinnerung an Paulus: Die Pastoralbriefe, in: Zs. f. Gottesdienst u. Predigt 12/2 (1994) 21-22
  • Art. Polykrates, Bischof von Ephesus, in: BBKL 7 (1994) 815-817

1993

  • Der Brief an die Kolosser. Der Brief an Philemon (ÖTK 12), Gütersloh/Würzburg 1993
  • Das frühe Christentum und die Vielfalt der Konfessionen, in: GlLern 8 (1993) 120-132
  • 1. Weihnachtstag: 1. Johannes 3,1-6, in: Gottesdienstpraxis, hg.v. H.Nitschke, Serie A, 4.Perikopenreihe, Bd. IV: Exegesen, Gütersloh 1993, 21-24
  • 3. Sonntag nach Trinitatis: 1. Johannes 1,5 - 2,6, in: ebd. 121-123
  • Art. Nikomedes, in BBKL 6 (1993) 935-936
  • Art. Noet von Smyrna, in: BBKL 6 (1993) 984-985

1992

  • Das Judentum in der Theologie Rudolf Bultmanns, in: Erinnern - Verstehen  - Versöhnen, hg.v. B.Jaspert, Kassel 1992 (Didaskalia 10) 15-32
  • Der Gegner als endzeitlicher Widersacher. Die Darstellung des Feindes in der jüdischen und christlichen Apokalyptik, in: Feindbilder. Die Darstellung des Gegners in der politischen Publizistik des Mittelalters und der Neuzeit, hg.v. F.Bosbach, Köln u.a. 1992, 23-40
  • Inschriftliche Heilungsberichte und neutestamentliche Wundererzählungen. Überlieferungs- und formgeschichtliche Beobachtungen, in: K.Berger u.a., Studien und Texte zur Formgeschichte (TANZ 7), Tübingen/Basel 1992, 135-175
  • Art. Pastoralbriefe, in: EKL2 3 (1992) 1067-1070
  • Art. Johannes von Gischala, in: BBKL 3 (1992)Sp. 372-374
  • Art. Judas (Bruder Jesu), BBKL 3 (1992) 761-762
  • Art. Judas der Galiläer, in: BBKL 3 (1992) 763-764
  • Art. Judas Makkabäus, in: BBKL 3 (1992) 766-768
  • Art. Justus von Tiberias, in: BBKL 3 (1992) 899-901
  • (Rez.:) J.Martin / B.Quint (Hrsg.), Christentum und antike Gesellschaft, Darmstadt 1990, in: Gymnasium 99 (1992) 56-58

1991

  • Evangelium und Tradition. Juden und Heiden zwischen solus Christus und sola scriptura (Gal 1,11-24; Röm 11,25-36), in: Sola Scriptura, hg. v. H. H. Schmid, Gütersloh 1991, 180-193
  • Heiliger Abend: Titus 2,11-14, in: Gottesdienstpraxis, hg.v. H.Nitschke, Serie A, 2.Perikopenreihe, Bd. IV: Exegesen, Gütersloh 1991, 18-20
  • 1. Weihnachtstag: Titus 3,4-7, in: ebd. 21-23
  • Rogate: 1.Timotheus 2,1-6,in: ebd. 95-97
  • 3. Sonntag nach Trinitatis: 1.Timotheus 1,12-17, in: ebd. 119-122
  • Art. Akklamation, in: NBL 1 (1991) 69-70
  • Art. Arznei, in: NBL 1 (1991) 177-178
  • Art. Arzt, in: NBL 1 (1991) 178-179
  • (Rez.:) G.Gerleman, Der Heidenapostel. Ketzerische Erwägungen zur Predigt des Paulus, Lund 1989, in: Gymnasium 98 (1991) 286-288

1990

  • Der Apostel und seine Gemeinden als Teilhaber am Leidensgeschick Jesu Christi. Beobachtungen zur paulinischen Leidenstheologie, in: NTS 36 (1990) 535-557
  • Art. Leiden. III. Neues Testament, in: TRE 20 (1990) 677-688
  • 4. Advent: Lukas 1,(39-45)46-55(56), in: Gottesdienstpraxis, hg.v. H.Nitschke, Serie A, 1.Perikopenreihe, Bd. IV: Exegesen, Gütersloh 1990, 15-17
  • 1. Sonntag nach Trinitatis: Lukas 16,19-31, in: ebd. 105-108
  • 4. Sonntag nach Trinitatis: Lukas 6,36-42, in: ebd. 113-115
  • 10. Sonntag nach Trinitatis: Lukas 19,41-48, in: ebd. 128-130
  • 22. Sonntag nach Trinitatis: Matthäus 18,21-35, in: ebd. 157-159

1989

  • Die Pastoralbriefe als Paulustradition, in: Jahrbuch der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen 1988, Göttingen 1989, 25-27
  • "Christus und Adam" oder "Adam und Christus"? Karl Barths und Rudolf Bultmanns Interpretation von Römer 5,12-21, in: Existenz und Sein. Karl Barth und die Marburger Theologie, hg.v. W.Schmithals, Tübingen1989, 15-36
  • Paulus, der bekehrte Gottesfeind. Zum Verständnis von 1.Tim 1,13, in: NovTest 31 (1989) 48-66
  • Heiliger Abend: 1.Timotheus 3,16, in: Gottesdienstpraxis, hg.v. H.Nitschke, Serie A, 6.Perikopenreihe, Bd. IV: Ergänzungsband Exegesen, Gütersloh 1989,21-23
  • Invocavit: Jakobus 1,12-18, in: ebd. 57-60
  • 6. Sonntag nach Trinitatis: 1.Petrus 2,2-10, in: ebd. 127-130
  • 9. Sonntag nach Trinitatis: 1.Petrus 4,7-11, in: ebd. 135-138

1988

  • Die Pastoralbriefe als Paulustradition, Göttingen 1988 (FRLANT 146)
  • Die anonymen Schriften des Neuen Testaments. Annäherungsversuch an ein literarisches Phänomen, in: ZNW 79 (1988) 1-16

1987

  • Apollos und die ephesinischen Johannesjünger (Act 18,24 - 19,7), in: ZNW 78 (1987) 49-73
  • Verborgene Weisheit und Heil für die Heiden. Zur Traditionsgeschichte und Intention des "Revelationsschemas", in: ZThK 84 (1987) 297-319

1984

  • (Bearbeitet:) Theologie und Kirche im Wirken Hans von Sodens. Briefe und Dokumente aus der Zeit des Kirchenkampfes 1933-1945, Göttingen 1984 (AKZ 2/2)
  • Art. Gewissen. II. Neues Testament, in: TRE 13 (1984) 213-218

1983

  • Art. παράβασις/παραβαίνω,in: EWNT 3 (1983) 32-35
  • Art. παράπτωμα, in:EWNT 3 (1983) 77-79
  • Art. πόσος, in: EWNT3 (1983) 337-338
  • Art. στήκω, in:EWNT 3 (1983) 659
  • Art. τολμάω, in:EWNT 3 (1983) 873-875
  • Art. φέρω, in: EWNT3 (1983) 1000-1003
  • Art. Φῆλιξ, in: EWNT 3 (1983) 1004-1005

1982

  • (Rez.:) Kirche. Festschrift für Günther Bornkamm, Tübingen 1980, in: ThR NF47 (1982) 99-102
  • (Rez.:) Th. Baumeister, Die Anfänge der Theologie des Martyriums, Münster 1980, in: ZKG 93 (1982) 362-364

1981

  • Art. ἔχθρα/ἐχθρός, in: EWNT 2 (1981) 233-237
  • Art. ἵστημι/ἱστάνω, in: EWNT 2 (1981) 504-509
  • Art. μᾶλλον, in: EWNT 2 (1981) 939-941
  • Art. ὀφείλημα κτλ., in: EWNT 2 (1982) 1344-1350
  • Art. Brent, Charles, Henry, in: TRE 7 (1981) 168-170 [mit Stephen C. Neill]

1980

  • Art. Bekehrung. I.1.1.2. Zur jüdischen Bekehrungsterminologie, in: TRE 5(1980) 442-443
  • Aus dem Archiv des Verlages Walter de Gruyter. Briefe - Urkunden -Dokumente, Berlin/New York 1980 [mit Doris Fouquet-Plümacher]

1978

  • Rechtfertigung und zukünftiges Heil. Untersuchungen zu Röm 5,1-11, Berlin/New York 1978 (BZNW 43)

Kontakt

Avatar Wolter

Prof. Dr. Dr. h.c. Michael Wolter

An der Schloßkirche 2-4

53113 Bonn

Sprechstunde

Nach Vereinbarung.
 
 

Lesen Sie auch

Team

Lernen Sie die Mitarbeitenden der Abteilung kennen.

Projekte

Erhalten Sie einen Überblick über die aktuellen Projekte der Abteilung.

Abteilung Neues Testament

Die Abteilung für Neues Testament stellt sich vor.

Wird geladen