Mag. Theol. Carla Weitensteiner

Carla Weitensteiner ist wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Abteilung für Neues Testament / Antikes Judentum der Evangelisch-Theologischen Fakultät der Universität Bonn.

Zur Person

Die wichtigsten Stationen auf dem Weg zur Wissenschaftlichen Mitarbeiterin von Carla Weitensteiner sind:

  • 1988 geboren in Bonn
  • 2015 BA English Studies / Deutsch als Zweit- und Fremdsprache
  • 2020 Mag. Theol. Evangelische Theologie
  • seit 2020 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Neues Testament / Antikes Judentum
  • Laufendes Promotionsprojekt: "Schuld und Vergebung im antiken Judentum – dargestellt am Beispiel der Apokalypse des Mose"
Carla Weitensteiner
© –
Jerusalem 1
© Carla Weitensteiner / Neues Testament

Schwerpunkte

Schwerpunkte von Carla Weitensteiner sind:

  • Die Apokalypse des Mose
  • Vorstellungen und Darstellungen von Schuld und Vergebung im antiken Judentum
  • Ethik und Emotion im antiken Judentum
  • Frühjüdische Apokalyptik

Gleichstellung

Carla Weitensteiner ist stellv. Gleichstellungsbeauftragte der Evangelisch-Theologischen Fakultät in Bonn.

Lernen Sie Carla Weitensteiner kennen

Erfahren Sie mehr zum Lebenslauf von Carla Weitensteiner und erhalten Sie einen Überblick ihrer aktuellen Publikationen.

Lebenslauf

Studien und Abschlüsse sowie Lehrveranstaltungen von Carla Weitensteiner:

Studien und Abschlüsse

  • 2015 English Studies / Deutsch als Zweit- und Fremdsprache (BA) an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität in Bonn
  • 2020 Evangelische Theologie (Mag. Theol.) an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität in Bonn

Stipendien

  • Kongressreisenprogramm DAAD

Lehrveranstaltungen

  • Proseminar Neues Testament (mit Griechisch)
  • Proseminar Neues Testament (ohne Griechisch)
  • Bibelkunde Neues Testament
  • Klausurenkurs Neues Testament
  • Lektüreübung 1Kor
  • Die Apokalypse des Mose
  • Bilder vom Bösen im antiken Judentum

Publikationen

Die Liste der Publikationen von Carla Weitensteiner wird laufend erweitert:

Derzeit schreibt Carla Weitensteiner an ihrer Dissertation zum Thema "Schuld und Vergebung im antiken Judentum - dargestellt am Beispiel der Apokalypse des Mose".

Weitere Publikationen

(in Vorbereitung) Buchrezension 'Theologische Revue'
Lydia Gore-Jones: "When Judaism Lost the Temple. Crisis and Response in 4 Esra and 2 Baruch"


Kontakt

Avatar Weitensteiner

Mag. Theol. Carla Weitensteiner

R 2.020

An der Schloßkirche 2-4

53113 Bonn

+49 228 73-7577

Sprechstunde

nach Vereinbarung
 
 

Lesen Sie auch

Team

Lernen Sie die Mitarbeitenden der Abteilung kennen.

Projekte

Erhalten Sie einen Überblick über die Projekte der Abteilung.

Abteilung Neues Testament

Die Abteilung für Neues Testament stellt sich vor.

Wird geladen